Monday , September 20 2021
Home / Bitcoin Schweiz News

Bitcoin Schweiz News



Articles by Bitcoin Schweiz News

Darum ist Bitrefill der beste Bitcoin-Service der Welt!

4 days ago

Was ist Bitrefill und wie funktioniert es? Für die Inhaber von Bitcoins und weiteren Kryptowährungen gibt es lediglich selten die Möglichkeit Transaktionen mit den Kryptowährungen in der Realwirtschaft durchzuführen. Zwar bieten einige Unternehmen die Zahlung mit Kryptowährungen an, dennoch handelt es sich dabei um einen Bruchteil der weltweit agierenden Unternehmen. Das Unternehmen Bitrefill schafft in diesem Bereich Abhilfe(*): Der Service gewährt den Nutzer den Kauf von Geschenkkarten via Bitcoin.

Use this link to earn $5 in sats when you spend $50 on gift cards & mobile refills at Bitrefill! https://t.co/2DT0OxX3p6 @bitrefill pic.twitter.com/IzRtIQGvB8
— ₿itcoin News Switzerland (@bitcoinschweiz) September 16, 2021

Schnittstelle zwischen

Read More »

Knapp 5% aller neu geschürften Bitcoins stammen aus dem Iran

4 days ago

Da der jährliche Stromverbrauch um sieben Prozent gestiegen ist, erklärt die iranische Elektrizitätsagentur das Bitcoin Mining für illegal.

Foto: Iranischer Safran. 80% des weltweit produzierten Safran stammt aus dem Iran.

Foto CC0 Public Domain via Pixabay Digitale Währungen wie Bitcoin spielen eine weiterhin steigende Rolle in der Wirtschaft des Iran. Der Staat hat vielfältige wirtschaftliche Sorgen, sodass das Land auf Suche nach alternativen Wegen zur Belebung der Wirtschaft ist. Mit dem Handelsstreit zwischen den USA und dem Iran ist der Staat zunehmend isoliert, sodass die wichtigen Wirtschaftsfaktoren wie Öl oder der Schifffahrtbereich keine grosse Rolle mehr spielen. Zu Wahrung der wirtschaftlichen Interessenten will der Iran in der

Read More »

Bitcoin-Familie geht auf Weltreise

6 days ago

Bei der Bitcoin-Familie handelt es sich um die ganz grossen Gewinner des Bitcoin-Hypes. Dies gelang mit einer ordentlichen Portion Risiko: Die fünfköpfige Familie investierte ihr gesamtes Vermögen in Bitcoins. Im Nachhinein war die Entscheidung für die Familie mehr als lohnend.

Alles auf eine Karte – den Bitcoin
Im Jahr 2017, als der Bitcoin einen ungefähren Wert von 900 US-Dollar hatte, trat Didi Taihuttu an seine Ehefrau Romaine Taihuttu heran und überraschte sie mit der Idee alle Vermögenswerte zu verkaufen, um das Geld in Bitcoins anzulegen. Zu diesem Zeitpunkt war der Mutter von drei Töchtern nicht einmal bewusst, was Bitcoins überhaupt sind. Nach einer gründlichen Recherche war die Mutter jedoch ebenso überzeugt. Die Idee wurde in die

Read More »

Bitcoin-Broker in Panik: Korea will Altcoin-Börsen schliessen

6 days ago

Hiobs-Botschaft: Indem Korea kleinere Altcoins delistet und Börsen schließt, besteht das Risiko für Anleger mehr als 2,6 Milliarden Dollar zu verlieren
Es besteht das Risiko, dass mehr als die Hälfte der Kryptowährungsbörsen in Südkorea aufgrund von Verstößen gegen neue regulatorische Anforderungen geschlossen werden müssen, berichtet die Financial Times. Dies deshalb, weil die Frist, bis zu der die betroffenen Börsen die neuen Auflagen erfüllen müssen, nur noch wenige Tage entfernt ist. Mehrere Anbieter haben die Anforderungen aber noch nicht umgesetzt, weshalb die Schließung droht.
Die Finanzdienstleistungskommission (FSC) fordert von Börsen für digitale Finanzgeschäfte, dass sie nachweisen können, dass ihre Kundengeschäfte mit realen

Read More »

BISON und ratiopharm ulm starten Partnerschaft

7 days ago

Personen aus 72 Nationen können die BISON App herunterladen und nutzen, wenn sie ihren Hauptwohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) + Schweiz haben. Mit Beginn der neuen Saison starten BISON, die Krypto-App der Gruppe Börse Stuttgart, und der Basketball-Bundesligist ratiopharm ulm eine richtungsweisende Partnerschaft. Dabei erschließt sich BISON für seine Marke eine neue Plattform auf dem Ulmer Basketballparkett, während ratiopharm ulm mit dem neuen Partner aus einer innovativen Branche einmal mehr den clubeigenen Entwicklungshunger und Pioniergeist unter Beweis stellt.
Kryptowährungen einfach, smart und zuverlässig über das Smartphone handeln: Das ermöglicht BISON, die Krypto-App der Gruppe Börse Stuttgart. Die Vorteile des

Read More »

Was ist eine Bitcoin Node?

7 days ago

Nodes übernehmen im Bitcoin-Netzwerk die Rolle der “Wächter” und sind daher unerlässlich. Sie überwachen alle Transaktionen in der Bitcoin-Blockchain und stufen diese als gültig oder ungültig ein. Die Hauptaufgabe der Nodes besteht darin, “Double Spending” – die doppelte Ausgabe bereits woanders ausgegebener Bitcoins – zu verhindern. Eine ziemlich intelligente Live-Übersicht über alle am Bitcoin-Netzwerk angemeldeten Nodes bietet die Seite Global Bitcoin Nodes.
Was ist eine „Full Node“?
Die Begriffe „Node“ und „Full Node“ werden oft synonym verwendet, haben jedoch nicht dieselbe Bedeutung.
Laut der Bitcoin Core Dokumentation ist eine Full Node ein Programm, das Transaktionen und Blöcke vollständig überprüft. Fast alle Full Nodes unterstützen das Netzwerk auch dabei, Transaktionen und

Read More »

Wissenswertes über Bitcoin-Handelsplattformen

7 days ago

Fragen Sie sich, warum einige Leute mit Bitcoin Geld verdienen? Nun, die Antwort liegt an den Ereignissen auf dem Kryptomarkt. Die Welt hat eine boomende Fintech-Industrie, und Einzelhändler fügen ihr Marktkapital hinzu. Daher könnte dies der beste Zeitpunkt sein, um Bitcoin-Handelsplattformen zu nutzen und mit dem Handel von virtuellen Währungen wie Bitcoin Geld zu verdienen.
Bitcoin-Gewinne sind nicht nur für erfahrene Krypto-Händler möglich. Jeder kann Geld verdienen, indem er in Bitcoin investiert, auch ohne Handelskenntnisse. Das liegt daran, dass Plattformen wie trustpedia.io/de/trading-robots/yuanpay-group/ es jedem ermöglichen, diese digitale Währung ohne besondere Fähigkeiten oder Erfahrungen zu handeln.
Derzeit gibt es weltweit viele Handelsroboter, was es für manche Menschen

Read More »

Blockchain System: Der Aufstieg der Bitcoin Casinos

8 days ago

Die Blockchain Technologie ist die neue Revolution, wenn es darum geht, Daten sicher zu übermitteln. Sie garantiert völlig fälschungssichere Transaktionen. Damit lassen sich auch Geldmittel übertragen und das auf der ganzen Welt innerhalb kurzer Zeit. Es benötigt nur einen Moment, um Daten von einem Ende zum anderen zu senden.
Seit 2014 wurden Bitcoins erstmalig in einem Online Casino als Zahlungsmittel angeboten. Schnell erkannte man die vielen Vorteile, die Kryptowährungen bieten und es haben sich weitere Online Casinos angeschlossen. Mittlerweile wird die Zahlungsmethode weitläufig eingesetzt und immer mehr Casinos schließen sich dem an.
Der Aufstieg der Bitcoin Casinos
Kryptowährungen sind seit dem Erfolg des Bitcoins nicht mehr aufzuhalten. Es handelt sich dabei um völlig digitales

Read More »

Stormgain: Darum lohnt es sich, bei der am schnellsten wachsenden Bitcoin-Börse einen Account zu eröffnen

9 days ago

Die Krypto-Börse Stormgain ist nach eigenen Angaben eine „All-in-One Krypto-Plattform mit Null Provision“. Tatsächlich gibt es bei Stormgain alle Funktionen, die man zum erfolgreichen Umgang mit Kryptowährungen benötigt. Man kann Bitcoin kaufen, verwahren, handeln, tauschen und verdienen. Während das Kaufen und Verwahren nichts Besonderes ist, sind vor allem das Krypto-Trading sowie die Möglichkeit hohe Zinsen zu verdienen, sehr interessant. Stormgain bietet hierbei den höchsten Multiplikator auf dem Markt: Sie können bis zu 300x hebeln. Außerdem können Sie bis zu 12% an Zinsen auf Ihre Einlagen verdienen.
Über Stormgain
Wenn Sie beim Handel mit Kryptowährungen noch unsicher sind, bietet Stormgain auch ein Demokonto mit 50’000$ Spielgeld an. Die Börse ist über die Website

Read More »

Bitrefill: Online Einkaufen ohne Kreditkarte

9 days ago

Was ist Bitrefill und wie funktioniert es?

Es gibt noch nicht viele Orte ausserhalb der Bitcoin-Szene, an denen man mit direkt Bitcoins bezahlen kann. Dafür gibt es immer mehr Nutzer, die genau dieses möchten: Einkäufe mit Krypowährungen bezahlen. Wer für diese Nische eine gute Lösung hat, kann sich jetzt schon auf einen Run auf das Produkt einstellen. Der Service Bitrefill ist eines der ersten Unternehmen (*), die sich an dieses Vorhaben rantrauen. Denn der Bitcoin Service Bitrefill macht es möglich, Geschenkkarten für viele Händler weltweit zu kaufen. Zudem können Sie diese Gutscheinkarten jederzeit wieder mit neuem Guthaben aufladen. Hier setzt Bitrefill ganz auf Praktikabilität: Das Guthaben kann komfortabel und unkompliziert wieder

Read More »

USA: Goldproduktion seit 1998 rückläufig

9 days ago

Luftaufnahme einer Goldmine in Atlanta, USA.

Foto CC0 Gemeinfrei via Unsplash

Es wird immer weniger Gold in den USA gefördert, so die U.S. Geological Survey (USGS). Im vergangenen Juni haben US-Minen nur noch 14,5 Tonnen Gold produziert. Der Rückgang der US Goldförderung ist somit unaufhaltbar – gegenüber dem Vormonat nahm die geförderte Goldmenge sogar um 3 Prozent ab. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist sogar ein Minus von 5 Prozent zu verzeichnen.
Wird bald gar kein Gold mehr in den USA gefördert?
In den ersten beide Quartalen 2020 belief sich die amerikanische Goldförderung auf 89,2 Tonnen Gold. Im Vorjahreszeitraum wurden noch 94,7 Tonnen Gold geschürft – ein dickes Minus von 5,8 Prozent. Dies ist kein neues Phänomen, denn die

Read More »

Island: Dieses Kraftwerk entfernt CO2 aus der Atmospähre

9 days ago

Orca: So saugt Island CO2 aus der Atmosphäre

Island war immer schon weit vorne dabei, was Umweltschutz angeht. Doch dieses Mal übertrifft sich das kleine Land im rauhen Norden selbst: Sie setzen ein Konzept um, mit dem gleichzeitig Strom erzeugt und die Atmosphäre von CO2 befreit werden kann. Und noch dazu: es funktioniert! Die erste Pilotanlage in Hellisheidi (südwestliches Island) in 700 m Tiefe transformiert C02 in unschädliches Karbonat. Die Technik liefert das Schweizer Start up Unternehmen Climeworks.
Island als Vorreiter in der Klimafrage
Das grosse Energieunternehmen Reykjavik Energy betreibt auf einer Hochebene in Hellisheidi eines der grössten Erdwärmekraftwerke

Read More »

Bitcoin: 100’000?

9 days ago

Höher – weiter – Kryptowährungen: Laut Experten könnte sich der Bitcoin-Kurses bis Anfang 2022 verdoppeln. Laut Experten könnte sich der Bitcoin-Kurs bis Anfang 2022 verdoppeln: Finanzexperten von Standard Chartered prognostizieren, dass die digitale Währung bis 2022 auf bis zu 100’000 Dollar zulegen könnte. Der Bitcoin ging als erste Kryptowährung überhaupt in die Geschichte ein und hat ihren Wert seit Markteintritt kontinuierlich gesteigert (zugegebenermassen mit zeitlich beschränken Rückfällen, sogenannte Dips). Das allgemeine Interesse an Kryptowährungen wie z. B. Ethereum und Litecoin hat ebenfalls zugenommen: Die Finanzexperten der Standard Chartered Bank sehen den Ethereum-Preis bei 35’000 US-Dollar(!).
Wo sind Trends bei den

Read More »

Bitcoin-Preisprognose: 100’000

9 days ago

Höher – weiter – Kryptowährungen: Laut Experten könnte sich der Bitcoin-Kurses bis Anfang 2022 verdoppeln.

Laut Experten könnte sich der Bitcoin-Kurs bis Anfang 2022 verdoppeln: Finanzexperten von Standard Chartered prognostizieren, dass die digitale Währung bis 2022 auf bis zu 100’000 Dollar zulegen könnte. Der Bitcoin ging als erste Kryptowährung überhaupt in die Geschichte ein und hat ihren Wert seit Markteintritt kontinuierlich gesteigert (zugegebenermassen mit zeitlich beschränken Rückfällen, sogenannte Dips). Das allgemeine Interesse an Kryptowährungen wie z. B. Ethereum und Litecoin hat ebenfalls zugenommen: Die Finanzexperten der Standard Chartered Bank sehen den

Read More »

Erst El Salvador, dann Kuba und die Ukraine?

9 days ago

Gulliver Trade Center in Kiev, Ukraine

El Salvador gilt als Pionierland im Umgang mit Kryptowährungen: Seit dem 07.09.2021 ist der Bitcoin in El Salvador als gesetzliches Zahlungsmittel anerkannt. In Folge dieses wegweisenden Schritts planen nun weitere Staaten einen liberaleren Umgang mit digitalen Währungen wie Bitcoin.
Kuba
Der zentralamerikanische Staat Kuba plant ab dem 15.09.2021, 8 Tage nach El Salvador, den Handel mit Kryptowährungen in allen Bereichen zu entkriminalisieren. Nachdem die Regulierungen seitens der US-Regierung Mitte 2019 aufgehoben wurden, entfachte in Kuba ein regelrechter Krypto-Hype. Zwar galten weiterhin kubanische Regulierungen, welche den Handel mit den Kryptowährungen teilweise einschränkte, allerdings

Read More »

Bitcoin und Bildung: Diese 3 Unis setzen auf Bitcoin

10 days ago

Der Bitcoin und weitere Kryptowährungen finden weltweit einen zunehmenden Einzug in den Alltag der Menschen und entwickeln sich zu einer Alternative im Transaktionsbereich. Während der Bitcoin im zentralamerikanischen El Salvador zum gesetzlichen Zahlungsmittel aufgestiegen ist, bietet beispielsweise das Automobilunternehmen Tesla die Zahlung per Bitcoin an. Auch von Seiten der Bildungseinrichtungen steigert sich die Akzeptanz der Kryptowährungen: Einige Universitäten und Hochschulen geben den Studenten die Möglichkeit die Studiengebühren via Bitcoin zu zahlen. Andere bieten spezielle Kurse zum Thema Blockchain an.
Hochschule Luzern
Die schweizerische Hochschule in Luzern gilt als Vorreiter unter den Hochschulen in Bezug auf die Akzeptanz von Kryptowährungen. Bereits im Jahr

Read More »

Made in Germany: Smartphone-Produktion kehrt nach Norddeutschland zurück

10 days ago

Made in Germany – Carbon Mobile: Smartphone-Produktion kehrt nach Norddeutschland zurück

Das Berliner Start-up Carbon Mobile gibt die Verlagerung seiner Produktion nachhaltiger Smartphones nach Deutschland bekannt. In Partnerschaft mit dem ITK-Distributor Ingram Micro werden die zukünftigen Geräte des Unternehmens in der ehemaligen Motorola-Fabrik in Flensburg produziert. Der Standort trägt der Vision Rechnung, hochwertige Qualität und Nachhaltigkeit in der Smartphone-Produktion zu steigern und Schleswig-Holstein wieder zu einem einflussreichen Technologiestandort zu machen. Gleichzeitig sinkt der Preis des Smartphones Carbon 1 MK II, das im März 2021 gelauncht wurde, auf 599 Euro.
„Wir haben uns selbst zu Nachhaltigkeit und Qualität

Read More »

White Hacker Marc Ruberg veröffentlicht „Cyber War“

10 days ago

Marc Ruberg, einer der bekanntesten White Hacker, gibt in seinem neuen Buch „Cyber War – Die digitale Bedrohung“ Einblick in die Hackerszene, wie sie nur ein Insider veröffentlichen kann. Marc Ruberg ist Verantwortlicher für das Hochschulnetz des Landes Baden-Württemberg, stimmberechtigtes Mitglied im berühmt-berüchtigten Chaos Computer Club (CCC) und aktives Mitglied im Diplomatic Council, einem globalen Think Tank mit Beraterstatus bei den Vereinten Nationen (UNO). Der Kernphysiker und Informatiker kennt „die Szene“ wie kaum ein anderer.
Marc Ruberg, in der Szene als „ruby“ bekannt, sieht sich als White Hacker. Diesen Ehrentitel tragen „die guten Computerhacker“, die auf der Seite von Recht und Ordnung stehen, aber die Tricks und Methoden der Datendiebe, Interneterpresser

Read More »

Bitcoin Workshop mit Jörg Hermsdorf

10 days ago

Online-Workshop mit Jörg Hermsdorf: Blockchain und Bitcoin: Wie Du die digitale Zukunft für Dich und Dein Unternehmen nutzen kannst
LIVE: Samstag, 18. September 2021, 10:00 Uhr, Dauer 8 Stunden und danach jederzeit als Aufzeichnung
Bitcoin und vor allem die Blockchain-Technologie haben das Potenzial, die Zukunft zu verändern. Wer beides jetzt schon versteht und die Chancen erkennt, hat einen deutlichen Vorteil.
In dem 8-stündigen Workshop macht Dich der renommierte Bitcoin-Experte Jörg Hermsdorf fit für diese Revolution. Du tauchst ein in die Grundlagen von Bitcoin und Blockchain und erfährst, wie die beiden Technologien funktionieren. Jörg zeigt Dir den praktischen Umgang und gibt Dir die relevanten Informationen zu Kryptoplattformen, Aufbewahrung und Verwendung.
Im Ergebnis bist Du nach

Read More »

Bitcoin legal in El Salvador. Wann folgt Kuba, Ukraine und die Schweiz?

11 days ago

When Lambo? Ab 15. September: Kuba will digitale Währungen wie Bitcoin erlauben und fördern.

Mit einem neuen Gesetzesentwurf der Ukraine wurde die bisher bestehende Unklarheit über die Legalität virtueller Vermögenswerte in diesem Land aufgelöst. Der ukrainische Gesetzgeber definierte Richtlinien für alle Teilnehmer des Krypto-Markts sowie rechtliche Verpflichtungen, die diesen durch den Umsatz von digitalen Vermögenswerten entstehen sollten.

Ukraine has officially legalized #Bitcoin
— Market Rebellion (@MarketRebels) September 9, 2021

Nachdem die zweite Lesung des Gesetzesentwurfs beinahe einstimmig verabschiedet wurde, wartet die Ukraine letztlich nur noch auf die Zustimmung ihres Präsidenten Volodymyr Zelensky. Mit dessen

Read More »

BTC Direct: Ältester Bitcoin-Broker Europas wird zur echten Bitcoin-Börse

12 days ago

BTC Direct verwahrt selber keine Bitcoins sondern wickelt lediglich den Bitcoin-Handel ab. Dies macht die Bitcoins günstiger als anderswo.

BTC Direct ist nicht nur der älteste erfolgreich existierende Bitcoin-Händler, sondern auch der günstigste (*). BTC Direct konnte die Bitcoins nur deshalb so günstig anbieten, da die Kunden eine eigene Wallet nutzen mussten. BTC Direct verwahrte die Bitcoins der Kunden nicht auf der Plattform. Dies soll sich nun ändern. Ganz nach dem Vorbild Bitpanda führt BTC Direct eine neue Handelsplattform für Kryptowährungen ein, sodass Nutzer keine eigene Wallet mehr benötigen. Eines der wichtigsten Merkmale ist, dass das Kryptounternehmen die Sicherheit von gewährleistet. Und ja, wahrscheinlich werden nun die

Read More »

Bitcoin-Umfrage in el Salvador: Bürger äussern Besorgnis und Skepsis

12 days ago

In El Salvador kann man seit dieser Woche in Bitcoin zahlen

Seit dem 7. September 2021 wird der Bitcoin im zentralamerikanischen El Salvador als gesetzliches Zahlungsmittel akzeptiert. Während die Befürworter von Kryptowährungen lange auf diesen Tag gewartet haben, mehrt sich der Widerstand seitens internationaler Finanzinstitute und der eigenen Bürger. In einem Studienergebnis gaben 68% der befragten Salvadorianer an, kein Einverständnis für die Einführung des Bitcoins als gesetzliches Zahlungsmittel aufbringen zu können.
Skepsis seitens der Salvadorianer
Bei der Studie handelt es sich um eine Umfrage des University Institute of Public Opinion (ludopUCA), welche vom 13. bis 20 August durchgeführt wurde und insgesamt 1281 Personen

Read More »

Coinpanion: Junge Südtiroler erhalten 1.8 Millionen für Bitcoin-Projekt

12 days ago

Bitcoin Startup Coinpanion erhält fast 2 Milliarden Finanzierung.

Mit ihrem Start-up-Unternehmen Coinpanion hat sich das Trio um Alexander Valtingojer (24 Jahre), Matthias Zandanel (23 Jahre) und Aaron Penn (23 Jahre) ein anspruchsvolles Ziel gesetzt: Sie möchten den Zugang zum komplexen Kryptowährungsmarkt für potenzielle Kunden vereinfachen. Zwar ist das junge Unternehmen erst im Jahr 2019 gegründet worden, verwaltet jedoch mittlerweile Kryptowährungen im Wert von mehreren Millionen Euro.
Vereinfachung von Investitionen in Kryptowährungen
Den ersten Kontakt mit dem Finanz- bzw. Kryptomarkt hatten die Jungunternehmer in Folge des massiven Bitcoin-Hypes im Jahr 2017. Nach

Read More »

Paper Gold vs. Physical Gold: Das ist mit Papiergold gemeint

12 days ago

Goldbarren

Foto CC0 Public Domain

Der ein oder andere Anleger bezieht sich auf das so genannte „Papier-Gold“, wenn er eigentlich Gold-Derivate meint. Diese stehen im starken Kontrast zu hartem Gold, also Gold, das physikalisch vorhanden ist. Dazu zählen Barren, Münzen und Schmuck. Die Finanzwirtschaft hat sich auch hier eine alternative Lösung einfallen lassen und bietet Produkte im Zusammenhang mit Gold in Form von Derivaten an. In der Finanzwelt ist ein Derivat ein Vertrag, dessen Wert sich von der Entwicklung eines Basiswerts ableitet. Dieser Basiswert kann ein Vermögenswert, ein Index oder ein Zinssatz sein und wird oft einfach als „Basiswert“ bezeichnet. Hier ist der Basiswert also Gold.
Was hat es eigentlich mit dem Begriff

Read More »

Bitcoin Mining im Kinderzimmer: Wie 2 Geschwister über 30.000 Dollar im Monat verdienen

12 days ago

Rahdi Fakhoury betreibt einige leistungsstarke Bitcoin Miner im Keller und heizt damit gleichzeitig sein Haus in South Carolina (USA)

Der 14-jährige Shaan Raj und seine 9-jährige Schwester Aanya sind keine gewöhnlichen Kinder. Schliesslich führen die beiden Geschwister ein eigenes äusserst profitables Unternehmen, mit dem sie erfolgreich Krypto-Mining betreiben. Die Geschäfte laufen dabei so gut, dass sie hierdurch ein Vermögen verdienen. Ihre Gewinne wollen die beiden allerdings nicht für teures Spielzeug oder die neuste Spielekonsole ausgeben, sondern sparen schon jetzt für ihren Traum vom Medizinstudium.
Erfolgreiche Jungunternehmer
Aanya und Shaan Raj verdienen mit dem

Read More »

Was sind NFT? Durch Non-Fungible Tokens werden Kunstwerke fälschungssicher

12 days ago

Nicht-fungible Token (NFTs) scheinen in diesem Jahr aus dem Äther zu explodieren. Während Bitcoin als die digitale Antwort auf die Währung gepriesen wurde, werden NFTs jetzt als die digitale Antwort auf Sammlerstücke angepriesen. Es gibt jedoch viele Skeptiker, die das Ganze für eine Blase halten, die bald platzen wird. Andere sind der Meinung, dass NFTs nicht mehr wegzudenken sind und dass sie das Investieren in Zukunft neu gestalten werden.
Was genau ist ein NFT?
NFT steht für „non-fungible token“. In der Wissenschaft wird ein fungibler Vermögenswert als etwas mit Einheiten, die leicht ausgetauscht werden können, bezeichnet(wie bei Geld). Bei Fiat Währungen können Sie beispielsweise einen 20 Euro Schein gegen zwei 10 Euro Scheine eintauschen und der Wert bleibt dabei

Read More »

Bitcoin Crash: Minus 16 % in nur 10 Minuten 📉

12 days ago

Zeitweise lag der Bitcoin-Preis mehr als 10’000 US-Dollar im Minus. Im Verlaufe des Nachmittags pendelte sich der Kurs bei 46’000 US-Dollar ein.

Heute, der 7. September, ist ein historischer Tag für Bitcoin. Denn das erste Land der Welt, El Salvador, hat Bitcoin zum legalen Zahlungsmittel gemacht. Ein entsprechendes Gesetz war vor drei Monaten verabschiedet worden und tritt heute Dienstag in Kraft. Ein Grund zum Feiern und ein Anstieg des Bitcoin-Preises? Nein, kurz vor Mittag kam der grosse Absturz. Innert kurzer Zeit fiel der Bitcoin-Preis um 10’000 US-Dollar.

Bitcoin plunged as much as 17% before a slight rebound https://t.co/LBegL3x1b8 pic.twitter.com/2mgSapnZi1

Read More »

Bitpanda mit 6 neuen Tech-Aktien

13 days ago

Bitpanda Stocks: Diversifiziere dein Bitpanda Portfolio mit unseren Tech-Unternehmen.

Technlogie ist genau deines? Du redest von nichts anderem und kannst es kaum erwarten zu sehen, was die Zukunft für uns bereithält? Dann freut es dich bestimmt zu hören, dass Bitpanda nun ein paar der grossen Namen in der Tech-Szene auf Bitpanda Stocks gelistet hat.(*) Das Gute an Bitpanda Stocks: Man kann in Aktien investieren, ohne eine ganze Aktie kaufen zu müssen. Also wer beispielsweise 3 Franken die Firma DropBox investieren will, kann das machen. Eine ganze Aktie würde bei einer Bank oder Broker rund das zehnfache, also 27.27 Franken kosten. Und hier sind sie, die 10 Tech-Buden:

Read More »

30 Franken Bitcoin-Tag: Heute wird Bitcoin offizielles Zahlungsmittel in El Salvador

13 days ago

Bald kann alles, inklusive Hotels und Resorts, in El Salvador mit Bitcoin bezahlt werden. Da Bitcoin ein gesetzliches und offizielles Zahlungsmittel sein wird, wird Bitcoin wohl fast überall akzeptiert werden.

Foto: Strandfoto von El Cuco, El Salvador. CC0 Public Domain via Unsplash

Der zentralamerikanische Staat El Salvador ist das erste Land der Welt, in dem die Digitalwährung Bitcoin zum gesetzlichen Zahlungsmittel wird. Ein entsprechendes Gesetz war vor drei Monaten verabschiedet worden und tritt heute Dienstag in Kraft. Zur Feier des Tages rauft sich die Bitcoin Community zusammen und fordert jeden Bitcoin-Enthusiasten auf, heute für 30 Franken Bitcoin zu kaufen.

The

Read More »

Deloitte-Umfrage: Bitcoin wird bald sehr wichtig sein!

13 days ago

Der jährliche Global Blockchain Survey von Deloitte zeigt eine überzeugende Entwicklung der Blockchain von einer experimentellen, disruptiven Technologie zu einer echten strategischen Priorität für Organisationen.

Nach einer aktuellen Umfrage des Beratungsunternehmens Deloitte unter Führungskräften sind viele davon überzeugt, dass sich Kryptowährungen weiterhin so gut entwickeln werden, wie sie das bisher getan haben. Die Mehrheit der Befragten ist sogar der Meinung, dass Kryptowährungen schon im Zeithorizont von 5 bis 10 Jahren in der Lage sein könnten, unsere gängigen Landeswährungen (Fiatgeld) zu ersetzen. Doch bevor dies geschehen kann, muss noch Einiges nachgebessert werden.
Laut Deloitte, bliebe den Banken und anderen

Read More »