Thursday , June 17 2021
Home / Altcoins / Wird Ethereum Bitcoin als Nummer 1 Cryptocoin ablösen?

Wird Ethereum Bitcoin als Nummer 1 Cryptocoin ablösen?

Summary:
Elon Musk hat den Markt mit einem Tweet in eine Rezession gestürzt. Im Schnitt verloren die führenden Cryptocoins zehn Prozent, nachdem Musk auf Twitter verlautete, dass Bitcoin nicht umweltfreundlich sei und Tesla den BTC nicht mehr als Zahlungsmittel akzeptieren wird. Doch wenn wir den BTC mit dem ETH Kurs vergleichen, dann konnte Ethereum sogar weiter zulegen. Bitcoin News: Wird Ethereum Bitcoin als Nummer 1 Cryptocoin ablösen?Seit Mitte April konnte Ethereum seinen Kurs im Vergleich zum BTC mehr als verdoppeln – es ging hoch von 0,035 auf 0,081 BTC pro Einheit. Die ETH-Supporter sehen dies als Beginn einer Rallye an, die Ethereum von Bitcoin entkoppeln und ultimativ sogar den Dollarkurs des BTC übersteigen lassen wird.Doch weiterhin ist das Problem der Skalierbarkeit ein großes

Topics:
BTC GERMANY: Patrick Konstantin considers the following as important:

This could be interesting, too:

Nick Marinoff writes Several Attendees of Florida BTC Conference Allegedly Have Coronavirus

Mandy Williams writes Top Economist Steve Hanke Calls El Salvador’s Bitcoin Adoption Decision Stupid

Nick Marinoff writes Hardware Wallet Ledger Gets Its Hands On Nearly 0 Million in New Funding

Live Bitcoin News writes DAO1 Announces the First Edition of its International Blockchain Hackathon

Wird Ethereum Bitcoin als Nummer 1 Cryptocoin ablösen?

Elon Musk hat den Markt mit einem Tweet in eine Rezession gestürzt. Im Schnitt verloren die führenden Cryptocoins zehn Prozent, nachdem Musk auf Twitter verlautete, dass Bitcoin nicht umweltfreundlich sei und Tesla den BTC nicht mehr als Zahlungsmittel akzeptieren wird. Doch wenn wir den BTC mit dem ETH Kurs vergleichen, dann konnte Ethereum sogar weiter zulegen.

Bitcoin News: Wird Ethereum Bitcoin als Nummer 1 Cryptocoin ablösen?

Seit Mitte April konnte Ethereum seinen Kurs im Vergleich zum BTC mehr als verdoppeln – es ging hoch von 0,035 auf 0,081 BTC pro Einheit. Die ETH-Supporter sehen dies als Beginn einer Rallye an, die Ethereum von Bitcoin entkoppeln und ultimativ sogar den Dollarkurs des BTC übersteigen lassen wird.

Doch weiterhin ist das Problem der Skalierbarkeit ein großes Fragezeichen hinter diesem Enthusiasmus. Die hohen Gebühren im ETH-Netzwerk führen zu einer schwachen Auslastung, die viele Analysten gerade einmal bei ungefähr einem Prozent des Möglichen sehen.

Interessanterweise war es vor allem Cardano – von vielen als Ethereum-Killer bezeichnet -, welches nach dem Musk-Tweet Fahrt aufnahm. Cardano verspricht das Skalierbarkeits-Problem des ETH bereits gelöst zu haben und die Investoren schickten den Cryptocoin bis auf Platz 4 nach Marktkapitalisierung.

Quelle: CoinMarketCap https://coinmarketcap.com/

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *