Sunday , October 2 2022
Home / Bitcoin (BTC) / Shopping ohne Kreditkarte. So funktioniert Bitrefill!

Shopping ohne Kreditkarte. So funktioniert Bitrefill!

Summary:
Das Bezahlen mit Bitcoins ist noch nicht so sehr verbreitet. Nur die Insider des Kryptohandels sind damit vertraut. Doch immer mehr Menschen wollen jetzt mit Kryptowährungen bezahlen können. Unternehmen mit einer Lösung für dieses Problem erfreuen sich grosser Beliebtheit bei den Bitcoin-Anhängern. Bitrefill ist nun diesem Trend gefolgt und ermöglicht das Bezahlen mit Bitcoin (*). Das Unternehmen ermöglicht es den Kundinnen und Kunden, Geschenkkarten bei vielen Händlern weltweit zu kaufen. Diese Karten können von den Besitzern jederzeit mit frischem Guthaben wieder aufgeladen werden. Anwenderfreundlichkeit ist dem Unternehmen äusserst wichtig. Das Aufladen erfolgt schnell und einfach. In mehr als hundert Ländern weltweit ist es nun möglich, das

Topics:
Bitcoin Schweiz News considers the following as important: , , ,

This could be interesting, too:

Bitcoin Schweiz News writes Zinsen auf Rekordhöhe – Grösste Kryptos geben weiter ab

Benjamin Godfrey writes MicroStrategy Wants to Hire Bitcoin Lightning Software Engineer

Ibukun Ogundare writes Rostin Behnam Says Bitcoin Price Could Jump X2 under CFTC Regulation

Mayowa Adebajo writes Lightning Labs Launches New Software Taro Daemon, Here’s What It Means to Bitcoin Developers

Das Bezahlen mit Bitcoins ist noch nicht so sehr verbreitet. Nur die Insider des Kryptohandels sind damit vertraut. Doch immer mehr Menschen wollen jetzt mit Kryptowährungen bezahlen können. Unternehmen mit einer Lösung für dieses Problem erfreuen sich grosser Beliebtheit bei den Bitcoin-Anhängern.

Bitrefill ist nun diesem Trend gefolgt und ermöglicht das Bezahlen mit Bitcoin (*). Das Unternehmen ermöglicht es den Kundinnen und Kunden, Geschenkkarten bei vielen Händlern weltweit zu kaufen. Diese Karten können von den Besitzern jederzeit mit frischem Guthaben wieder aufgeladen werden. Anwenderfreundlichkeit ist dem Unternehmen äusserst wichtig. Das Aufladen erfolgt schnell und einfach. In mehr als hundert Ländern weltweit ist es nun möglich, das Handyguthaben mit Bitcoins aufzuladen. Die Freunde der Kryptowährung sind glücklich. Das Zahlen in der realen Welt mit Bitcoins wird damit immer einfacher.

Der Trick dabei

Der Trick dabei ist, genau den Betrag einer Geschenkkarte zu kaufen, wie man einkaufen möchte. Also wenn ein T-Shirt im H&M 19 CHF kostet, einfach einen Gutschein von exakt 19 CHF kaufen. Dabei geht der Einkauf sogar schneller als wenn man mit einer anachronistischen Kreditkarte zahlen müsste. Einfach QR-Code hinhalten und PIN-Code nennen. Keine mühsames eintippen von PIN-Code und auch kein langwiriges Unterschreiben von Belegen. Und: Es der Umweg zahlt sich aus. Es gibt Cashback auf jede Transaktion sowie ein Reward-Programm. Die Rabatte kummulieren sich und man kommt so erst noch günstiger.

Aber Bitrefill ist fast sowas wie ein Fax oder eine Email versenden — man muss es ausprobieren um es zu verstehen. Interessiert?

Was sollte man beim Aufladen des Handyguthabens beachten?

Auf der Webseite des Unternehmens findet man eine genaue Anleitung, wie das Aufladen mit Bitcoin, Ethereum sowie anderen Kryptowährungen funktioniert. Wer das Guthaben abfragen möchte, muss einfach seine Handynummer eingeben. Bitrefill ist mit diversen seriösen Unternehmen Partnerschaften eingegangen. Das ist auch der Grund, warum Transaktionen dieser Art in so vielen Ländern der Welt möglich sind.

Wie kann man Bitrefill noch nutzen?

Neben der Möglichkeit, das Smartphone mit Kryptowährungen aufzuladen, gibt es noch eine Menge weiterer Dienstleistungen, die möglich sind. Mit den digitalen Währungen kann man auch finanzielle Transaktionen durchführen. Zahlungen mit Ethereum sowie Litecoin werden durch Bitrefill ebenfalls ermöglicht. Das Verwenden von Kryptowährungen zum Kaufen und Aufladen von diversen Gutscheinen verschiedener Unternehmen ist jetzt kinderleicht.

Das Rewards-Programm

Das Bitrefill Rewards-Programm ist etwas Einzigartiges. Dieses macht es möglich, Sats im dem Bereich von 1 bis 10 Prozent pro Kauf zu bekommen. Weiteres kann man der Bitrefill-Website entnehmen.

Informationen über Bitrefill

Der Gründer des Unternehmens ist Sergej Kotliar. Er arbeitete für das Beratungsunternehmen BAS ITG, welches sich in Stockholm befindet. Er ist auch Gründer von Rabble, einem Dienstleister für Geschäftsabschlüsse. Sein fundiertes Fachwissen nutzte er für die Gründung von Bitrefill.

In den USA können ab sofort sogar Rechnungen in Bitcoin bezahlt werden

.. für eine kleine Gebühr von nur 0.99 Prozent.

Shopping ohne Kreditkarte. So funktioniert Bitrefill!

Mindestens 5 CHF geschenkt mit dieser Bitrefill-Einladung:

(*) Affiliate-Link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *