Home / Bitcoin Schweiz News

Bitcoin Schweiz News



Articles by Bitcoin Schweiz News

Bitrefill: Mit Bitcoin bei Amazon und Burger King einkaufen

2 days ago

Bitrefill: Einer der genialsten Services im Bitcoin-Bereich. Wer Bitrefill nicht ausprobiert, hat was verpasst.

Bitrefill ist ein Gutschein-Service, mit dem die Prepaid-Karte oder das Essen im Fast-Food-Restaurant mit Bitcoin bezahlt werden kann. Das Angebot ist mittlerweile weltweit verfügbar und bietet seinen Nutzern eine Reihe von praktischen Funktionen.
Geschenk- und Gutscheinkarten
Die Nutzung von Bitrefill geht einfach vonstatten. Nach einer Anmeldung auf der Bitrefill-Seite müssen Nutzer nur noch ihre Handynummer eingeben. Anschließend wird der gewünschte Betrag ausgewählt und bezahlt. Das Guthaben wird umgehend auf der Handykarte gutgeschrieben. Ähnlich funktioniert

Read More »

Fairspin Pro Gambling Tool: New Design for Top Players

3 days ago

Fairspin Pro Gambling Tool: New Design for Top Players

The Fairspin blockchain casino team has redesigned the site and made it easier to access for players who value fair play as much as they value easy deposits and withdrawals.
What’s new?
The most significant innovations concern the ways to recharge the game balance. The Fairspin team promised multi-currency deposit methods, and now you can evaluate the first changes in the financial policy of the casino. New players can open accounts and place bets not only with the internal casino token named TPLAY, but also with USD, RUB, EUR, mBTC and mETH. Multi-currency will be available by the end of the year for players registered

Read More »

Tesla mit soviel Gewinn wie noch nie!

3 days ago

Kursverlauf der Tesla-Aktie in den letzten 5 Jahren.

Tesla tritt keinesfalls auf die Bremse, sondern gibt Vollgas: Das spiegelt sich im Gewinn wider. Im dritten Quartal beschleunigte der Elektroautobauer sein Wachstum und erzielte höchste Umsätze.
Der Gewinn steigt und steigt: Das fünfte Quartal in Folge erzielt Tesla steigenden Gewinn. Das dürfte CEO Elon Musk freuen. Der Absatz geht unter anderem auf an Konkurrenten verkaufte CO2-Guthaben zurück. Die Erlöse stiegen um fast 39 % auf 8.8 Milliarden Dollar – und das in der Corona-Pandemie. Autohersteller hatten es schon vorher schwer, doch Tesla scheint über all dem zu schweben. Während deutsche Konzerne wie VW, Audi und BMW noch mit dem Wechsel zur Elektromobilität kämpfen, fährt Tesla

Read More »

PayPal & Bitcoin

3 days ago

PayPal jetzt mit Bitcoin Kauf und Verkauf – weitere Währungen unterstützt

Ab 2021 können 350 Millionen Nutzer und 26 Millionen Geschäfte Bitcoin über ihre Plattform nutzen. Das ist es, was wir als ‚bullish‘ bezeichnen.
Es gibt noch eine weitere interessante Entwicklung. Viele börsennotierte Unternehmen kaufen Bitcoin. Es scheint, dass sie sich gegenseitig übertreffen wollen, nur wegen der Rechte zum Angeben. Okay, das stimmt nicht ganz, sie können Bitcoin einfach nicht als einen sicheren Hafen und als Absicherung gegen die Geldpolitik ignorieren.
Sehen Sie sich die Top 3 an:
MicroStrategy verwendete 425 Millionen Dollar für den Kauf von Bitcoin. Das war vor ein paar Wochen.

Read More »

Revolut: Disruptiert die Challenger Bank bald die Versicherungsbranche?

5 days ago

Der Schweizer Markt gehört zu den am schnellsten wachsenden Märkten von Revolut in Europa – zusammen mit Ländern wie Italien, Portugal, Irland, Rumänien und Polen.

Fintech Revolut – will die Challenger Bank den Versicherungsmarkt revolutionieren? Die erfolgreichen Fintech-Banken wie Revolut und Transferwise sind bereits sehr innovativ auf dem Markt für digitale Finanzdienstleistungen unterwegs.
Zum Portfolio gehört auch jetzt schon ein gewisses Basis-Angebot an bestimmten Versicherungs-Lösungen. Das gehört natürlich bei Fintechs und Neo Banks längst praktisch zum Standard-Leistungsangebot. Jetzt aber lässt eine Stellenanzeige die Branche und Insider aufhorchen. Ein

Read More »

Bitpanda und Raiffeisen Bank International bringen Blockchain-Interoperabilität in die Bankenbranche

6 days ago

Pantos ist ein Projekt der Technischen Universität Wien (TU). Wer in Pantos investieren möchte, findet weitere Infos bei Bitpanda. Gutschein für Neuanmeldung weiter unten im Artikel

Die Partnerschaft mit der Raiffeisen Bank International (RBI) bedeutet für das Pantos (PAN) Projekt nach 2,5 Jahren Forschung und Entwicklung einen großen Meilenstein. RBI ist eine führende und in Österreich ansässige Kommerz- und Investmentbank und deckt 13 Märkte in Zentral- und Osteuropa ab. Rund 46’000 Mitarbeiter betreuen 16,7 Millionen Kunden in rund 2.000 Geschäftsstellen. Als erster Proof of Concept soll die Pantos-Technologie auf dem RBI Coin, einer E-Geld-Lösung der RBI, implementiert werden. Dadurch wird ein wichtiger Anwendungsfall sowohl für

Read More »

Blockchain-Technologien könnten die Weltwirtschaft bis 2030 um 1;76 Billionen US-Dollar stärken

6 days ago

Neue Analysen von PwC zeigen, dass Blockchain-Technologien das Potenzial besitzen, das globale Bruttoinlandsprodukt (BIP) in den nächsten zehn Jahren um 1,76 Billionen US-Dollar zu steigern.

Eine neue Analysen von PwC zeigen, dass Blockchain-Technologien das Potenzial besitzen, das globale Bruttoinlandsprodukt (BIP) in den nächsten zehn Jahren um 1,76 Billionen US-Dollar zu steigern.
Das ist die zentrale Erkenntnis eines neuen PwC-Berichts mit dem Titel „Time for trust:The trillion-dollar reason to rethink blockchain“ (Zeit für Vertrauen: Der Billionen-Dollar-Grund für ein Umdenken in Bezug auf Blockchains), der sich damit befasst, wie die Technologie aktuell genutzt wird, sowie die Auswirkungen untersucht, die Blockchain-Technologien

Read More »

Schweizer Startup startet Pilotprojekt in Grossbritannien: Bargeld via Smartphone App

6 days ago

Spar dir den Weg zur Bank: Mit Sonect kannst du per Smartphone Bargeld abheben. Erobert Sonect bald die ganze Welt?

Bargeldabhebungen im Vereinigten Königreich sind zunehmend schwieriger geworden: Banken haben aufgrund des Kostendrucks Filialen geschlossen und häufig auch ihre Geldautomaten entfernt, wodurch Tausende von Gemeinden und Bargeldnutzern die Möglichkeit des Zugangs zu Bargeld verloren haben. Das Pilotprojekt “Community Access to Cash Pilots” zielt darauf ab, mit einer Reihe von Gemeinden in ganz Grossbritannien zusammenzuarbeiten, um skalierbare Lösungen zu testen, die dazu beitragen, einen nachhaltigen Zugang zu Bargeld zu gewährleisten.
Community Access to Cash Pilots
Im Rahmen dieser Initiative wurde eine kleine Anzahl

Read More »

Neo3: Die Features der dritten Blockchain-Iteration

6 days ago

NEO galt lange als die chinesische Version von Ethereum. Mittlerweile ist das NEO Blockchain Projekt komplett international aufgestellt.

Die Neo Foundation gehört zu den aufsterbenden Digitalunternehmen und hat mit dem Neo Token einen erfolgreichen Coin auf dem Markt. Nun nennt das Unternehmen erste Informationen zur inzwischen dritten Iteration der Smart Contract fähigen Blockchain.
Dezentralisierte Identifizierung und Datenspeicherung
Mit Neo3 sollen eine Vielzahl neuer Funktionen Einzug halten. Dazu gehören die Dezentralisierte Identifizierung und die Speicherung von Dateien.In einem offenen Brief gibt die Neo Foundation einen Ausblick auf die Zukunft des Projekts.

Read More »

Sonect: Startup ermöglicht die Bargeldabhebung via App! Wann wird Bitcoin implementiert?

6 days ago

Sonect erweitert das Filialnetz der Migros Bank. Dank der Partnerschaft mit dem Start-up können Kunden der Bank in diversen Geschäften Bargeld beziehen.

Weltweit ist Bargeld als Zahlungsmittel und nicht erst seit der Corona-Pandemie auch in Grossbritannien auf dem Rückzug. Weil viele Menschen die Versorgung mit Bargeld als Teil der individuellen Freiheit sehen und verteidigen wollen, hat sich die Initiative „Community Access to Cash Pilots“ (CACP) dem Ziel verpflichtet, auch ausserhalb der grossen Städte und Zentren die Bargeldversorgung für alle aufrechtzuerhalten und sogar zu vereinfachen. Dabei ist die Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern als optimale Strategie

Read More »

800 Millionen US-Dollar in ETH: Grayscale kauft zwei Prozent aller Ethereum Token

6 days ago

Grayscale: Grösster bekannter Bitcoin Hodler kauft kauft 2% aller ETH Token.

Ethereum hat trotz Krise ein erfolgreiches 2020 hinter sich. Das Crypto-Asset hat die Talfahrt der vergangenen Jahre überwunden und findet wieder zu alter Stärke zurück. Grund dafür ist auch das enorme Interesse an Ethereum aus dem Decentralized Finance (DeFi) Bereich.

While everybody has been focused on our bitcoin accumulation, the @Grayscale Ethereum Trust now holds over 2% of all ETH in circulation
— Barry Silbert (@BarrySilbert) October 15, 2020

Ethereum im Wert von 800 Millionen US-Dollar
Grayscale hat zwei Prozent aller im Umlauf befindlichen Ethereum Token erworben. Der digitale Vermögensverwalter sichert sich damit rund 2,25 Millionen ETH mit einem

Read More »

Paypal integriert Bitcoin: PayPal-Aktie und Bitcoin-Kurs legen zu!

6 days ago

PayPal jetzt mit Bitcoin Kauf und Verkauf – weitere Währungen unterstützt

Paypal öffnet sich für Kryptowährungen. Kunden können unter anderem Bitcoin und Ethereum kaufen, verkaufen und als Zahlungsmittel benutzen. Der Bitcoin-Kurs schoss ab dieser Nachricht in die Höhe. Und auch die PayPal-Aktie ist begeehrter denn je.
Mit Bitcoin bei 26 Millionen Händlern bezahlen
Zuerst geht es nur um das Kaufen, Verkaufen und Aufbewahren von digitalen Währungen wie Bitcoin; wahrscheinlich inetwa so zaghaft wie Revolut Bitcoin integriert hat. Ab Anfang 2021 sollen sie wie andere Währungen als normales Zahlungsmittel genutzt werden können.Damit werdennächsten Jahres Kryptowährungen zum

Read More »

Grossbritannien: Financial Conduct Authority (FCA) verbietet Bitcoin-Derivate für Kleinanleger

8 days ago

Die Finanzmarktaufsichtsbehörde des Vereinigten Königreichs (FCA) hat bekannt gegeben, das Angebot an Krypto-Derivate und Exchange-Traded Notes (ETNs) ab 2021 aufgrund des hohen Risikos für Kleinanleger verbieten zu wollen.

Mit Wirkung vom 06.01.2021 hat die zuständige Aufsichtsbehörde für den Finanzmarkt in Großbritannien ein Verbot des Handels mit Kryptowährung-Derivaten für private Anleger bekannt gegeben. Neben den Digitalwährung-Derivaten fallen auch ETNs unter das Verbot. Hauptbegründung ist das hohe Risiko und die mangelnde Transparenz für private Endverbraucher als Anleger.
Anlage Produkte für Kleinanleger nicht durchschaubar
Das Verbot, das für alle Firmen gilt,

Read More »

Bitcoin-ATM: Berliner Unternehmen bringt die Bitcoin-Wechselautomaten nach Deutschland

8 days ago

Berliner Unternehmen stellt Bitcoin-Automaten in Schweinfurt auf

Sie sind sehr rar gesäht und doch sollte man sie zukünftig immer öfters zu sehen bekommen: Bitcoin-Geldmaschinen, welche man mit Bargeld füttern und dieses anschliessend in Bitcoins umwandeln kann.
Das Berliner Unternehmen cpi Crypto Payment International GmbH ist auf diesem Schritt in die Zukunft ganz vorne dabei. So stellte sie kürzlich in Schweinfurt einen neuen Automaten auf. Und dies, obwohl diese Bitcoin-Automaten in Deutschland durchaus einen schweren Stand haben. Der Vorwurf Geldwäsche liegt in der Luft und dieser kommt nicht von irgendwo. Im Ausland sollen solche Geräte bereits von kriminellen

Read More »

FOMO: Wann kommt der nächste Bitcoin Hype?

8 days ago

Coinbase, BTC Direct und Bitpanda: Mittlerweile gibt es einige Bitcoin Serices, die sich auch für Anfänger und Einsteiger eignen..

Bitcoin gilt als Geldanlage der Zukunft und vergangene Allzeit-Hochs lassen vom schnellen Geld träumen, nachdem der Kurs sich in den letzten Monaten wieder erholt hat. Damit man beim nächsten Run aber schon in den Startlöchern steht, gilt es einiges zu beachten. Vor Allem, warum ein einziger Bitcoin Account vermutlich nicht ausreicht.
Als Erstes sei gesagt, dass es sich bei Bitcoin – wie bei allen Kryptowährungen – um Hochrisikoinvestments handelt. Bitcoin mag als Vorreiter sicherer sein, dennoch muss auch hier mit dem Risiko des Totalverlustes gerechnet werden. Wer jedoch etwas Geld für reine Spekulationen

Read More »

Im Dolder Grand steht ab sofort eine Bitcoin ATM

9 days ago

Ab sofort können Gäste des Zürcher Hotels Dolder Grand Kryptowährungen vor Ort kaufen und verkaufen – ganz bequem am Krypto-Bankomaten. Möglich macht das ein Gerät vom Schweizer Kryptowährungs-Finanzspezialisten Värdex Suisse. Bereits seit einiger Zeit können im Dolder Grand Übernachtungen, Essen, Getränke sowie Spa-Treatments mit Bitcoin bezahlt werden. Die Gäste des hoch über Zürich gelegenen Nobelhotels schätzen diese Zahlungsmöglichkeit. Es war der Wunsch des Dolder Grand, dieses Angebot mit einem Krypto-ATM von Värdex zu ergänzen.
Am ATM von Värdex lassen sich Kryptowährungen kaufen und verkaufen. Die gebräuchlichsten Währungen Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash können gegen Schweizer Franken und Euro getauscht werden. Värdex, als grösster

Read More »

Bitcoin FOMO: Bei mehreren Anbietern handeln lohnt sich!

9 days ago

Der Bitcoin ist in vielen Bereichen der Wirtschaft ein gängiges Zahlungsmittel. Bildquelle: TheDigitalArtist / Pixabay

BTExperten prognostizieren dem Bitcoin Spitzenwerte von 100’000 US-Dollar und mehr. Viele potenzielle Investoren haben Angst, den großen Anstieg zu verpassen. Vermeiden lässt sich das durch kluge Investments – am besten auf mehreren Bitcoin-Börsen.
Bitpanda als Grundlage
Bitcoin wächst, ist aber immer noch eine Risiko-Investition. Die Kryptowährung zu ignorieren, ist in Zeiten des digitalen Wandels aber fast schon fahrlässig. Neulinge tun ihre ersten Schritte am efolgreichsten auf Bitpanda. Die Wiener Bitcoin-Börse gilt als Vorreiter im Bereich der

Read More »

Wrapped Bitcoin: Wrapped Token bringt Bitcoin ins Ethereum-Netzwerk

9 days ago

Wrapped BItcoin: Bitcoin, verpackt in einem ERC Contract und auf der Ethereum Blockchain handel- und programmierbar.Foto CC0 Public Domain via Pixabay

Wrapped Bitcoin (wBTC) zählt zu den wachstumsstärksten Wrapped Token auf dem Markt. Der ERC-20 Token bringt die Liquidität des Bitcoin in das Ethereum-Netzwerk.
Was ist Wrapped Bitcoin?
Wrapped Bitcoin, kurz wBTC, ist ein Wrapped Token mit Bitcoin-Bezug. Der Token zeichnet den Kurs des Bitcoin exakt nach. Das heißt, dass ein wBTC preislich immer exakt einem BTC entspricht.Ziel des Projekts ist es, ein System zu kreieren, welches das gemeinsame Ökosystem liquider und stabiler macht. Dieser Schritt ist in Zeiten dezentraler Finanzdienstleistungen (DeFi) immer wichtiger geworden. Durch wBTC

Read More »

Fake! – One Coin: Grösster Scam aller Zeiten wird mit Kate Winslet in der Hauptrolle verfilmt

12 days ago

Fake! – Verfilmung des größten Betrugsfalls seit es Kryptowährungen gibt

Der eindrucksvolle Scam der Geschwister Ruja und Konstantin Ignatova erregte bereits weltweites Aufsehen und nun zeigt sich auch Hollywood an einer Verfilmung der Geschichte höchst interessiert. Der Film über den Scam der Geschwister Ignatova soll den Titel „Fake“ tragen und trotz noch nicht abgeschlossener Ermittlungen bald in Produktion gehen, wie der Drehbuchautor Scott Z. Burns den Medien mitteilte.
Der Drehbuchautor Burns verpflichtete bereits die Oscar-Preisträgerin Kate Winslet, mit der er schon beim Politdrama „The Report“ erfolgreich zugsammengearbeitet hat, für eine der Hauptrollen in dem

Read More »

Sorare: Startup bringt die Fussballbildli auf die Blockchain

13 days ago

Sorare: Fussballbilder auf der Blockchain

Fussballbilder und Blockchain verbinden – das ist der grosse Traum von Sorare. Die Blockchain-Plattform konnte bereits einige prominente Investoren für ihr Projekt gewinnen und steigert ihren Umsatz kontinuierlich.
Fast jeder kennt die Fussballbilder, die früher in der Verpackung der bekannten Haselnusstafeln und der längsten Praline der Welt enthalten waren. Inzwischen gibt es diese Bilder auch digital. Diesem Vorbild möchte Sorare nacheifern. Die Gründer Nicolas Julia und Andrien Montfort haben eine Plattform gegründet, auf der Nutzer Block-Chain-Karten erwerben und handeln können. Die Unternehmer planen nach und nach die Digitalisierung und Ausweitung des Angebot.
André Schürrle als Sponsor

Read More »

Füssen: Grenzler finden kiloweise Gold und Silber

13 days ago

Grenzbeamte finden kiloweise Gold und Geld in Kofferraum

Fotoquelle: Polizei

Grenzbeamte finden kiloweise Gold und Geld in Kofferraum: Im Auto eines Mannes wurden Edelmetalle und Geldscheine im Wert von 1,5 Millionen Euro sichergestellt. Der Fahrer konnte nicht erklären, woher die Wertsachen stammen.
Der 30-jährige Fahrer konnte über die Herkunft der Barren keine Angaben machen. Wie ein Polizeisprecher mitteilte hatte eine Zufallskontrolle auf der Autobahn 3 kurz vor der österreichischen Grenze bei Füssen zu dem „keineswegs alltäglichen“ Fund von insgesamt 15 Kilogramm Gold, elf Kilogramm Silber und nahezu 500’000 Euro Bargeld geführt.
Da weder der 30-Jährige Fahrer noch

Read More »

Börse Stuttgart Digital Exchange führt Handel mit Ethereum, Litecoin und XRP ein

13 days ago

Börse Stuttgart

Die Börse Stuttgart Digital Exchange (BSDEX) ist Deutschlands erster regulierter Handelsplatz für digitale Vermögenswerte. Zusätzlich zum Währungspaar Bitcoin/Euro hat die BSDEX nun den Handel von Ethereum, Litecoin und XRP gegen Euro eingeführt. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, Ethereum, Litecoin und XRP aus einer privaten Wallet zur BSDEX zu übertragen. Die Ein- und Auszahlung der handelbaren Kryptowährungen ist an der BSDEX kostenfrei.
Die BSDEX erfüllt die regulatorischen Anforderungen gemäß § 2 Absatz 12 des Kreditwesengesetzes und wird als multilaterales Handelssystem von der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse GmbH betrieben, die auch

Read More »

Bitcoin-Börse verschenkt 275 US-Dollar. Kann das gutgehen? 🎃

13 days ago

BlockFi-Bonus für Neukunden (Gutschein weiter unten im Artikel)

BlockFi ist eine der innovativeren Bitcoin-Plattformen. BlockFi bietet einige Services an, die weit über einen simplen Walletservice hinausgehen. Man kann auf BlockFi natürlich Bitcoin kaufen und verkaufen. Dazu kommt eine App und dann auch noch einen Service, womit man seine Bitcoins deponieren und bis zu 8.7 % Zins pro Jahr verdienen kann. Ja wer möchte, kann sich sogar via BlockFi einen Kredit in Bitcoin ausstellen lassen. Und jetzt kommt’s: Um den Service (noch) bekannter zu machen, bietet BlockFi Neukunden (!) Prämien von bis zu 275 US-Dollar an. Einfach bis zum 31. Oktober etwas Bitcoin deponieren und Bonus abkassieren. Die Frage ist nur, kann dies aufgehen?
Adriano

Read More »

Token Economy: Schweizer Start-Up mit dem ersten Blockchain-Brettspiel

15 days ago

Token Economy: Schweizer Start-Up mit dem ersten Blockchain-Brettspiel

Das Jungunternehmen „bots don’t cry“ hat das erste Brettspiel erfunden, welches das Thema Finaznen und Blockchain auf eine spielerische Art vermittelt. Dabei herausgekommen ist «Token Economy».

Finanzthemen begleiten jeden von uns ein Leben lang, geniessen aus den unterschiedlichsten Gründen aber nicht oberste Priorität (komplex, langweilig, negativ). Die Blockchain-Technologie steckt noch in den Anfängen und wird sich in den kommenden Jahren unserem Alltag weiter ausbreiten. Deshalb haben sich die Gründer, die beide im Banken Sektor tätig sind, gedacht, dass es umso wichtiger ist, dass jedem der

Read More »

China verschenkt Coins: Die grösste Verlosung aller Zeiten

15 days ago

Die chinesische Stadt Shenzhen verschenkt zehn Millionen Yuan. Umgerechnet entspricht das etwa 1.5 Millionen Dollar oder 1.27 Millionen Euro.
50’000 Personen erhalten kostenlose Yuan
Wie die Regierung von Shenzhen vor wenigen Tagen ankündigte, werde die neue digitale Währung Yuan in den kommenden Tagen kostenlos ausgeschüttet. Im Rahmen einer einmaligen Aktion wurden daraufhin zehn Millionen RMB an die Bürger der Stadt Shenzhen verschenkt. Insgesamt wurden bis vergangenen Sonntag 50’000 digitale rote Umschläge verteilt, die jeweils etwa 200 Renminbi enthalten. Das sind umgerechnet rund 25 Euro.
Die Schenkung wurde durch eine Lotterie im Stadtbezirk Luoho in Shenzhen organisiert und erfolgte über das Internetangebot „iShenzhen“. Dabei handelt es sich um eine Blockchain-App,

Read More »

Studie: So sicher werden Deine Bitcoins aufbewahrt

15 days ago

Die DLC Distributed Ledger Consulting GmbH hat ihren zweiten Digital Assets Custody Survey veröffentlicht. Die Studie gibt einen Einblick in die Schwachstellen der Krypto-Verwahrung.
Viele Anbieter sehen sich nicht als Krypto-Verwahrer
Angefragt wurden insgesamt 136 Unternehmen, teilgenommen haben 37. Innerhalb der Studie wurden Daten zu privaten Schlüsseln, Transaktionen und Token abgefragt. Nur 15 der befragten Unternehmen bezeichnen sich selbst als Krypto-Verwahrer. Zehn Unternehmen bezeichneten sich als einfache Tech-Provider ohne Lizenz.
Die Hälfte der Studienteilnehmer unterliegt nach eigenen Angaben einer Form der Regulierung. 43 Prozent der befragten Unternehmen agieren nach eigenen

Read More »

Erste Schweizer PR-Agentur akzeptiert ab sofort Bitcoin als Zahlungsmittel

21 days ago

Erste Schweizer PR-Agentur akzeptiert ab sofort Bitcoin als Zahlungsmittel. Rent a PR zählt somit zu den ca. 500 Bitcoin Akzeptanzstellen der Schweiz

Die Zürcher international tätige PR-Agentur Rent a PR akzeptiert ab sofort die Kryptowährung Bitcoin als Zahlungsmittel und zählt somit als erste PR Agentur zu den ca. 500 Bitcoin Akzeptanzstellen der Schweiz.
Die PR Agentur, die ohne Mitarbeiter, jedoch mit über 20 Freelancern und dem 24/7 abrufbaren Service « Public Relations & Kommunikationsberatung zum Mieten» seit annähernd vier Jahren erfolgreich internationale Start-ups und Mittelständler aus fast allen Wirtschaftsbereichen berät, setzt hiermit ein klares Zeichen. Zu

Read More »

So funktioniert das Polkadot-Netzwerk

24 days ago

Polkadot-Netzwerk

Durch die immer weiter voran schreitende Technologie steht aktuell eine neue Blockchain Generation vor dem Durchbruch. Es handelt sich um das sogenannte Polkadot-Netzwerk, welches eine Lösung für die meisten Probleme eines gewöhnlichen Blockchains parat hat. Dabei wird ein neues Ökosystem generiert, welches vor allem vom KILT Protocol beeinflusst wird.
Vor- und Nachteile einer herkömmlichen Blockchain-Technologie:
Ein klarer Vorteil von sogenannten „permissionless“ Blockchains wie etwa Bitcoin liegt in der Tatsache, dass sie ohne vertrauenswürdige Institutionen wie Staaten oder grosse Banken auskommen und sich nur auf einen allgemein zugänglichen

Read More »

EZB intensiviert Arbeit an digitalem Euro

25 days ago

Frankfurt am Main: Gebäudekomplex der Europäischen Zentralbank

Foto cc 3.0 by Epizentrum, Wikipedia

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat heute einen umfassenden Bericht über die mögliche Ausgabe eines digitalen Euro veröffentlicht. Erstellt wurde dieser Bericht von der hochrangig besetzten Taskforce des Eurosystems zu digitalen Zentralbankwährungen. Der EZB-Rat hatte seiner Veröffentlichung zugestimmt.
Ein digitaler Euro wäre eine elektronische Form von Zentralbankgeld und könnte von der breiten Bevölkerung genutzt werden, genauso wie Bargeld, nur in digitaler Form: als schnelles, einfaches und sicheres Zahlungsmittel. Er würde unser Bargeld ergänzen, aber nicht ersetzen. In jedem Fall wird das Eurosystem auch weiterhin Bargeld

Read More »

BitFlyer: Bitcoin mit PayPal kaufen dank japanischer Bitcoin-Börse

25 days ago

Mit PayPal Bitcoin kaufen: Endlich schliesst jemand die Lücke von PayPal zu Bitcoin. BitFlyer Europe ist eine Tochtergesellschaft einer japanischen Gesellschaft. Es handelt sich um eine Kryptowährungsbörse. Durch die Neueinführung der Möglichkeit von Einzahlungen über PayPal bei bitFlyer Europe wird eine echte Fiat Krypto-Brücke für europäische Nutzer geschlagen. Die Integration eines so bekannten Internet-Zahlungsriesen wie PayPal ist ein bedeutender Schritt für bitFlyer.
Bisher gibt es bei bitFlyer die Möglichkeit, über die Kreditkarte Ein- und Auszahlungen vorzunehmen. Dies kann aber bis zu drei Tagen dauern. Mit PayPal ist dies anders. Die Einzahlungen werden quasi sofort auf dem bitFlyer Konto

Read More »