Monday , November 28 2022
Home / Bitcoin (BTC) / Sygnum eröffnet als erste Schweizer Bank einen Hub im Metaverse

Sygnum eröffnet als erste Schweizer Bank einen Hub im Metaverse

Summary:
Sygnum granted capital markets services (CMS) licence for asset management in Singapore Sygnum kündigt die Eröffnung des ersten Metaverse-Hubs einer Schweizer Bank im virtuellen Äquivalent des New Yorker Times Square an. Der Decentraland-Hub ist Sygnum’s Web3-Portal zur aufstrebenden USD 5 Billionen Metaverse-Wirtschaft und verfügt über einen CryptoPunk-Rezeptionisten, eine interaktive NFT-Galerie und einen Veranstaltungsraum. Sygnum eröffnet den Decentraland-Metaverse-Hub offiziell mit einer Livestream-Veranstaltung am 27. September 2022, um 11 Uhr MEZ. Um an der Veranstaltung teilzunehmen, müssen die Besucher nur auf https://bit.ly/SygnumWeb3 klicken, um direkt in den Sygnum-Hub teleportiert zu werden. Es ist keine spezielle Software oder

Topics:
Bitcoin Schweiz News considers the following as important: , , , , , , , ,

This could be interesting, too:

Benjamin Godfrey writes Antique Era CaesarVerse Game Bringing Immersive Education to Web3

Benjamin Godfrey writes Disney (DIS) Shares Up 9% as Bob Iger News Keeps Driving Sentiment

Bitcoin Schweiz News writes Rize ETF: „Geld wurde fundamental digital“ – Wie es nach Musks Twitter-Übernahme weiter geht

Bitcoin Schweiz News writes Beste Bitcoin Casinos Schweiz

Sygnum kündigt die Eröffnung des ersten Metaverse-Hubs einer Schweizer Bank im virtuellen Äquivalent des New Yorker Times Square an. Der Decentraland-Hub ist Sygnum’s Web3-Portal zur aufstrebenden USD 5 Billionen Metaverse-Wirtschaft und verfügt über einen CryptoPunk-Rezeptionisten, eine interaktive NFT-Galerie und einen Veranstaltungsraum.

Sygnum eröffnet den Decentraland-Metaverse-Hub offiziell mit einer Livestream-Veranstaltung am 27. September 2022, um 11 Uhr MEZ. Um an der Veranstaltung teilzunehmen, müssen die Besucher nur auf https://bit.ly/SygnumWeb3 klicken, um direkt in den Sygnum-Hub teleportiert zu werden. Es ist keine spezielle Software oder Anleitung erforderlich, und der Eintritt dauert nur wenige Augenblicke.

Das Metaversum – Heimat einer künftigen kryptogestützten Wirtschaft im Umfang von USD 5 Billionen

Das Metaverse ist eine Rund-um-die-Uhr interaktive 3D-Welt, die auf einer offenen Blockchain-Technologie basiert und es den Nutzern ermöglicht, Kontakte zu knüpfen, Spiele zu spielen, zu arbeiten und zu verdienen, einzukaufen und neue Fähigkeiten zu entwickeln. Da persönliche digitale, physische, finanzielle und soziale Welten zunehmend durch vernetzte Geräte miteinander verbunden werden, steigt auch die Nachfrage nach verbesserten Nutzererfahrungen weiter an. Laut einer Studie von McKinsey[1] hat das Metaverse das Potenzial, diese verbesserten Erfahrungen zu liefern und bis 2030 einen Wert von USD 5 Billionen zu erreichen.

Decentraland ist das erste und grösste Metaverse und nutzt eine Kryptowährung namens MANA, um Spiele und den Kauf von virtuellem Land, Waren und Dienstleistungen in diesem Raum zu ermöglichen. Das dreistöckige Zentrum von Sygnum befindet sich im virtuellen Äquivalent des New Yorker Times Square. Die Avatare der Nutzer können sich im Crypto Garden über Sygnum informieren und Sygnum’s Vision von Future Finance im gesamten dreistöckigen Komplex in Aktion erleben. Zu den Bereichen gehören die SYGN-Lounge mit einem CryptoPunk-Rezeptionisten, eine interaktive NFT-Galerie mit kuratierten Ausstellungen von Sygnum, Kunden und führenden Künstlern sowie eine Ausstellungshalle für Veranstaltungen, Markteinführungen und Events.

Sygnum eröffnet als erste Schweizer Bank einen Hub im Metaverse
Decentraland: So funktioniert das neue 3D-Ethereum Spiel

Sygnum – ein kryptonatives Finanzinstitut im Metaversum

Sygnum ist davon überzeugt, dass sich das durch Web3-Technologien ermöglichte Metaverse zur nächsten Iteration des Internets entwickelt. Sygnum hat seine Wurzeln in der Schweiz und in Singapur und ist seit der Gründung ein aktives, kryptonatives Mitglied der Web3-Community, mit Projekten wie

  • Tokenisierung eines Blue-Chip-NFT, Cryptopunk #6808
  • Entwicklung von Produkten, einschliesslich reguliertem Ethereum-Staking, auf offenen Blockchains
  • Geregelte Handels- und Vermögensverwaltungsprodukte für dezentrale Finanzanwendungen (DeFi)
  • Mitgliedschaft im Governance Council von Klaytn, Asiens führender Krypto-Blockchain und regional führend in den Bereichen Gaming, Metaverse und Creator Economy
  • Bereitstellung von Rechenleistung für den Internet-Computer (ICP) von DFINITY

„Metaverse-Investitionen nehmen zu, angetrieben durch kryptofähige Einzelhandelstransaktionen und eine neue Generation von Nutzern, die sich in virtuellen Räumen wohlfühlen und dort einkaufen und arbeiten. Unser neuer Metaverse-Hub ist der natürliche Ort, um die Web3-Innovationen von Sygnum zu präsentieren und einen vertrauenswürdigen Einstiegspunkt für Investoren in die schnell wachsende Future-Finance-Wirtschaft zu bieten“, sagt Martin Burgherr, Sygnum’s Chief Clients Officer.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *