Thursday , September 29 2022
Home / Bitcoin (BTC) / Bitcoin und Aktienmarkt immer noch eng verbunden

Bitcoin und Aktienmarkt immer noch eng verbunden

Summary:
Die Entkopplung des Cryptomarktes vom traditionellen Aktienmarkt hat noch nicht stattgefunden. Stattdessen sieht man weiterhin eine enge Bindung zwischen den großen Indizes, wie dem S&P 500 oder dem NASDAQ, und Bitcoin. Bitcoin News: Bitcoin und Aktienmarkt immer noch eng verbundenWeiterhin verhalten sich Cryptocoins natürlich volatiler als die Indizes – so verlor der BTC bisher im Jahr 2022 51%, der S&P 14% und der NASDAQ 22%. Doch die Kursbewegung dieser Werte ist nahezu identisch für das aktuelle Jahr.Einer der Gründe dafür sind institutionelle Investitionen in Bitcoin, die auch in diesem Jahr wieder zugenommen haben. Hinzu kommen die Inflation und die ökonomischen Unsicherheiten unserer Zeit, die viele Menschen dazu zwingen, Geld aus allen Märkten zu holen, um damit ihre laufenden

Topics:
BTC GERMANY: Patrick Konstantin considers the following as important: ,

This could be interesting, too:

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes Australien veröffentlicht Whitepaper für CBDC

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes Cryptomarkt verliert zwei Drittel seiner Marktkapitalisierung

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes Zahl der Cryptocoin-SCAMS auf YouTube explodiert

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes Vorsicht bei Elon Musk Deepfake Cryptocoin-Betrug

Bitcoin und Aktienmarkt immer noch eng verbunden

Die Entkopplung des Cryptomarktes vom traditionellen Aktienmarkt hat noch nicht stattgefunden. Stattdessen sieht man weiterhin eine enge Bindung zwischen den großen Indizes, wie dem S&P 500 oder dem NASDAQ, und Bitcoin.

Bitcoin News: Bitcoin und Aktienmarkt immer noch eng verbunden

Weiterhin verhalten sich Cryptocoins natürlich volatiler als die Indizes – so verlor der BTC bisher im Jahr 2022 51%, der S&P 14% und der NASDAQ 22%. Doch die Kursbewegung dieser Werte ist nahezu identisch für das aktuelle Jahr.

Einer der Gründe dafür sind institutionelle Investitionen in Bitcoin, die auch in diesem Jahr wieder zugenommen haben. Hinzu kommen die Inflation und die ökonomischen Unsicherheiten unserer Zeit, die viele Menschen dazu zwingen, Geld aus allen Märkten zu holen, um damit ihre laufenden Kosten zu decken. So ist es zum Beispiel selbst im Goldmarkt in diesem Jahr zu einem Kursverlust (in US-Dollar) gekommen, obwohl Gold traditionell das Investment für den Schutz vor einer hohen Inflation darstellt.

Quelle: Arcane Research

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *