Sunday , July 21 2024
Home / Bitcoin (BTC) / Robert F. Kennedy Jr.: US-Präsidentschaftskanditat und Biden-Herausforderer unsterstützt Bitcoin

Robert F. Kennedy Jr.: US-Präsidentschaftskanditat und Biden-Herausforderer unsterstützt Bitcoin

Summary:
Wird der nächste Präsident der USA ein Bitcoin-Präsident? Robert F. Kennedy Jr. oder abgekürzt oft RFK Jr, so heisst der Herausforderer der Demokratischen Partei der USA. Er ist das dritte Kind von Robert F. Kennedy und Ethel Kennedy sowie der Neffe des 35. Präsidenten der Vereinigten Staaten, John F. Kennedy. Seine Positionen die er vertritt, sind ziemlich interessant. Er ist unter anderem auch Autor. Aber allem voran ist er ein ehemaliger Umweltaktivist und gilt ausserdem auch als Impfgegner und wird ab und an gar als Verschwörungstheoretiker betitelt. Wichitg aber für uns hier ist, dass er eine ziemlich positive Einstellung gegenüber Bitcoin hat. Bereits im Mai dieses Jahres bezeichnete er Digitale Währungen wie Bitcoin als wichtige und bahnbrechende Innovation dieses Jahrhunderts. Hier

Topics:
Bitcoin Schweiz News considers the following as important: , , , , , , ,

This could be interesting, too:

Bitcoin Schweiz News writes Bitcoin 2024: Donald Trump wird seine Rede in Nashville halten

Bitcoin Schweiz News writes Darum crasht gerade der Bitcoin-Preis

Chimamanda U. Martha writes Elon Musk Has No Plans to Integrate Crypto Payments on X

Christian Mäder writes Setzt Trump auf dieses unbekannte Open-Source-Protokoll?

Wird der nächste Präsident der USA ein Bitcoin-Präsident? Robert F. Kennedy Jr. oder abgekürzt oft RFK Jr, so heisst der Herausforderer der Demokratischen Partei der USA. Er ist das dritte Kind von Robert F. Kennedy und Ethel Kennedy sowie der Neffe des 35. Präsidenten der Vereinigten Staaten, John F. Kennedy.

Seine Positionen die er vertritt, sind ziemlich interessant. Er ist unter anderem auch Autor. Aber allem voran ist er ein ehemaliger Umweltaktivist und gilt ausserdem auch als Impfgegner und wird ab und an gar als Verschwörungstheoretiker betitelt.

Wichitg aber für uns hier ist, dass er eine ziemlich positive Einstellung gegenüber Bitcoin hat. Bereits im Mai dieses Jahres bezeichnete er Digitale Währungen wie Bitcoin als wichtige und bahnbrechende Innovation dieses Jahrhunderts. Hier sein Tweet dazu:

Und auch eine Besteuerung auf das Bitcoin Mining, wie von Joe Biden geplant, sei ein Fehler. Und heute twitterte ein weiteres Mal zum Thema Bitcoin und Digitale Währungen. Diesmal seine Rede an der bekannten und grossen Bitcoin-Messe Bitcoin2023 in Miami:

Was übersetzt inetwa dies bedeutet:

Als Präsident werde ich dafür sorgen, dass Ihr Recht, Bitcoin zu nutzen und zu besitzen, unantastbar ist. Bitcoin ist nicht nur ein Bollwerk gegen Totalitarismus und die Manipulation unserer Geldmenge, es weist auch den Weg in eine Zukunft, in der staatliche Institutionen transparenter und demokratischer sind.

Daher ist die Frage berechtigt, erhält die USA bald einen Präsidenten, der Bitcoin gegenüber positiv eingestellt ist? Der die komplizierte Regulierung der SEC vereinfacht? Ein Präsident, der Innovation nicht nur besteuert, sondern auch fördert? Sicher ist, Jack Dorsey, der Gründer von Twitter, ist bereits auf der Seite von Robert F. Kennedy Jr.
Damit ist der Wahlkampf in den USA und das Rennen um den nächsten Präsidenten endgültig lanciert.

Robert F. Kennedy Jr.: US-Präsidentschaftskanditat und Biden-Herausforderer unsterstützt Bitcoin
Robert F. Kennedy Jr. an der bekannten und grossen Bitcoin-Messe Bitcoin2023 in Miami.

Wer ist Robert F. Kennedy Jr.

Robert Francis Kennedy junior, oft RFK Jr. oder Bobby Jr. genannt, ist ein US-amerikanischer Rechtsanwalt, Autor und ehemaliger Umweltaktivist, der außerdem als Impfgegner und Verschwörungstheoretiker in Erscheinung tritt. Er ist das dritte Kind von Robert F. Kennedy und Ethel Kennedy sowie der Neffe des 35.

Robert F. Kennedy Jr. ist eine prominente Figur in der amerikanischen Politik, Umweltschutzaktivist und Anwalt. Er wurde am 17. Januar 1954 als Robert Francis Kennedy Jr. in Washington, D.C., geboren. Als Sohn des berühmten Senators und Bürgerrechtsaktivisten Robert F. Kennedy und Neffe des ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy, wurde er von klein auf in eine politisch aktive Familie hineingeboren.

Kennedy erhielt seinen Bachelor-Abschluss in Amerikanischer Geschichte an der Harvard University und seinen Juris Doctor an der University of Virginia School of Law. Er arbeitete als Anwalt für Umweltrecht und setzte sich in dieser Funktion für den Schutz der Umwelt und die Rechte von Gemeinden ein, die von Umweltverschmutzung betroffen sind.

Kennedy ist besonders bekannt für sein Engagement im Bereich des Umweltschutzes. Er gründete und leitete die Waterkeeper Alliance, eine Organisation, die sich für den Schutz von Gewässern und die Erhaltung der Wasserqualität einsetzt. Er war auch aktiv in der Kampagne gegen den Einsatz von Quecksilber in Impfstoffen und äusserte kontroverse Ansichten zur Impfpolitik, die von vielen Experten und Gesundheitsbehörden stark kritisiert wurden.

Trotz seiner Errungenschaften und seines Einsatzes für den Umweltschutz geriet Kennedy auch aufgrund einiger umstrittener Ansichten und Äusserungen in die Kritik. Trotz der Kontroversen um seine Ansichten bleibt er eine einflussreiche Stimme in der politischen Landschaft der Vereinigten Staaten. Und eben, vielleicht wird RFK bald Präsident der USA. In jedem Fall bringt Kennedy frischen Wind in den Wahlkampf und kann Biden mit neuen Ideen, Innovationskraft und Energie herausfordern.

Quellen:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *