Wednesday , April 17 2024
Home / Bitcoin (BTC) / Bitcoin-Preis über 50’000

Bitcoin-Preis über 50’000

Summary:
Bitcoin-Preis auf 50'000. Der Börsenwert aller Bitcoins liegt nun bei knapp einer Milliarde Dollar. Die wichtigste digitale Währung notiert auf dem höchsten Stand seit mehr als zwei Jahren. Eine entscheidende Rolle spielen dabei neu eingeführte, börsengehandelte Fonds. Ein guter Zeitpunkt, jetzt Bitcoin zu kaufen? Denn wenn es so weiter geht, knackt der Bitcoin-Preis bald die 100’000er Marke. Und dann ist alle Möglich. Warum steigt der Bitcoin-Preis? Sicher ist, Zuflüsse in Milliardenhöhe treiben den Kurs der Kryptowährung in die Höhe. Und es gibt noch weitere Faktoren, von denen der Bitcoin profitiert. Das Halving kommt in gut zwei Monaten. Erfolgreichster ETF seit 30 Jahren Mit etwas Verzögerung scheint sich die Genehmigung von Spot-ETFs auf

Topics:
Bitcoin Schweiz News considers the following as important: , , ,

This could be interesting, too:

Bitcoin Schweiz News writes Reddit-Börsengang: RDDT-Aktie kaufen?

Bitcoin Schweiz News writes Was, wenn den Bitcoin-Börsen die Bitcoins ausgehen?

Bitcoin Schweiz News writes Welche Bitcoin-Börse ist die richtige für mich?

Martin Young writes Coinbase Files Appeal Over ‘Investment Contracts’ in SEC Battle 

Die wichtigste digitale Währung notiert auf dem höchsten Stand seit mehr als zwei Jahren. Eine entscheidende Rolle spielen dabei neu eingeführte, börsengehandelte Fonds. Ein guter Zeitpunkt, jetzt Bitcoin zu kaufen? Denn wenn es so weiter geht, knackt der Bitcoin-Preis bald die 100’000er Marke. Und dann ist alle Möglich.

Warum steigt der Bitcoin-Preis?

Sicher ist, Zuflüsse in Milliardenhöhe treiben den Kurs der Kryptowährung in die Höhe. Und es gibt noch weitere Faktoren, von denen der Bitcoin profitiert. Das Halving kommt in gut zwei Monaten.

Erfolgreichster ETF seit 30 Jahren

Mit etwas Verzögerung scheint sich die Genehmigung von Spot-ETFs auf Bitcoin auszuwirken. Die Handelbar sind die ETFs seit dem 11. Januar. Die neu eingeführten börsengehandelten Fonds in den USA bilden den Bitcoin-Kurs direkt ab. Anleger haben dadurch erstmals die Möglichkeite von der Entwicklung der Kryptowährung zu profitieren, ohne Bitcoin direkt selbst kaufen zu müssen.

Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg zuletzt ermittelte, flossen in den vergangenen 30 Tage netto 2,8 Milliarden Dollar in die Produkte. Da die Spot-ETFs quasi physisch mit Bitcoins hitnerlegt sind, kaufen die Herausgeber echte Bitcoins nach und dies treibt dies auch direkt den Bitcoin-Preis. Mittlerweile haben die Bitcoin-Fonds schon fast 1% des gesamten handelbaren Bitcoin-Bestandes aufgekauft. Damit hatte der Bitcoin-ETF den besten Start von allen 5000 ETFs der letzten 30 Jahre!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *