Wednesday , April 17 2024
Home / Bitcoin (BTC) / Diese Kryptowährungen bietet die Postfinance an

Diese Kryptowährungen bietet die Postfinance an

Summary:
Bitcoin kaufen: Postfinance klärt auf "Was ist Bitcoin überhaupt?" Der Kryptomarkt befindet sich im Aufschwung. Nach über zwei Jahren ist die Kryptoleitwährung Bitcoin wieder über 50’000 Dollar wert und immer mehr Finanzinstitute in der Schweiz nehmen Kryptowährungen in ihr Angebot. Diese Kryptowährungen bietet Postfinance an: Bitcoin Ethereum Aave Cosmos Bitcoin Cash Compound Chainlink Litecoin Polygon Uniswap Tezos Wie die Postfinance angekündigt hat, lud die Bank alle Journalisten der Schweiz zu einer Präsetnation ein. Diese durften den Handel bereits testen. Seit gestern sind nun die neuen Features für alle Kunden freigeschaltet. Die Postfinance schreibt: PostFinance bringt als erste systemrelevante Bank in der Schweiz den Kryptohandel direkt

Topics:
Bitcoin Schweiz News considers the following as important: , , , , , ,

This could be interesting, too:

Christian Mäder writes Swiss Innovation Challenge mit rund 100 Unternehmen erfolgreich gestartet

Martin Young writes LINK Prices Lifted Following Chainlink Transporter Launch

Bitcoin Schweiz News writes Silber kaufen?

Steve Muchoki writes Grayscale Drops Cardano From Its Large Cap Fund, ADA Price Down Over 12% This Week

Der Kryptomarkt befindet sich im Aufschwung. Nach über zwei Jahren ist die Kryptoleitwährung Bitcoin wieder über 50’000 Dollar wert und immer mehr Finanzinstitute in der Schweiz nehmen Kryptowährungen in ihr Angebot.

Diese Kryptowährungen bietet Postfinance an:

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Aave
  • Cosmos
  • Bitcoin Cash
  • Compound
  • Chainlink
  • Litecoin
  • Polygon
  • Uniswap
  • Tezos

Wie die Postfinance angekündigt hat, lud die Bank alle Journalisten der Schweiz zu einer Präsetnation ein. Diese durften den Handel bereits testen. Seit gestern sind nun die neuen Features für alle Kunden freigeschaltet. Die Postfinance schreibt:

PostFinance bringt als erste systemrelevante Bank in der Schweiz den Kryptohandel direkt zu ihren Kund:innen. Der einfache Zugang und die niedrige Einstiegsschwelle von 50 US-Dollar für Kryptosparpläne und -einzelaufträge machen diesen Dienst besonders zugänglich und demokratisieren den Kryptomarkt für alle.

«Kryptowährungen stellen eine weitere Anlagemöglichkeit dar und sind gekommen, um zu bleiben. Der Vorteil ist, dass unsere 2,5 Millionen Kund:innen ab sofort bei ihrer Hausbank einfach und sicher in Kryptowährungen investieren können»

sagt Philipp Merkt, Chief Investment Officer bei PostFinance

«Neben den traditionellen Anlageklassen Cash, Obligationen und Aktien sind Kryptowährungen eine attraktive Anlagemöglichkeit innerhalb der alternativen Anlagen, wie Immobilien und Rohstoffe.»

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *