Wednesday , April 17 2024
Home / Bitcoin (BTC) / Einführung in Web3

Einführung in Web3

Summary:
Web3, eine bahnbrechende Kraft in der ständigen Entwicklung des Internets, verspricht, die Art und Weise, wie wir online kommunizieren, Geschäfte tätigen und Finanzdienstleistungen in Anspruch nehmen, völlig zu verändern. Neben einem Vergleich zwischen Web3 und seinem Vorgänger Web2 soll diese kurze Einführung in die Technologie die Grundlagen von Web3 verdeutlichen und die Möglichkeiten aufzeigen, die es Investoren, Anwendungsentwicklern und Benutzern bietet. Web2 vs. Web3 verstehen Menno MartensKrypto-Spezialist undProduktmanager VanEckTLDR: Web2 ist das Internet, in dem die Benutzer Inhalte aus einer zentralen Datenbank lesen und in diese schreiben. Web3 ist das Internet, in dem die Benutzer nicht nur Inhalte lesen und in eine Datenbank

Topics:
Bitcoin Schweiz News considers the following as important: , , , ,

This could be interesting, too:

Bena Ilyas writes SEC Unlikely to Approve Ether ETF Applications, VanEck CEO Anticipates Rejection

Godfrey Benjamin writes Bonsai3 Takes on Web3 and AI Development with Platform Upgrade

staff writer writes Fidelity’s Bitcoin ETF Achieves Record 5 Million Inflow

Martin Young writes Coinbase International Exchange Tops B Daily Volume While Bitcoin ETF Volumes Surge 

Web3, eine bahnbrechende Kraft in der ständigen Entwicklung des Internets, verspricht, die Art und Weise, wie wir online kommunizieren, Geschäfte tätigen und Finanzdienstleistungen in Anspruch nehmen, völlig zu verändern. Neben einem Vergleich zwischen Web3 und seinem Vorgänger Web2 soll diese kurze Einführung in die Technologie die Grundlagen von Web3 verdeutlichen und die Möglichkeiten aufzeigen, die es Investoren, Anwendungsentwicklern und Benutzern bietet.

Web2 vs. Web3 verstehen

Einführung in Web3
Menno Martens
Krypto-Spezialist und
Produktmanager VanEck

TLDR: Web2 ist das Internet, in dem die Benutzer Inhalte aus einer zentralen Datenbank lesen und in diese schreiben. Web3 ist das Internet, in dem die Benutzer nicht nur Inhalte lesen und in eine Datenbank schreiben, sondern auch Eigentümer der von ihnen erstellten Inhalte sind und Inhalte über die Web3-Infrastruktur verkaufen oder kaufen können. Die Datenbank in Web3 ist die Blockchain (obwohl für einige Anwendungsfälle immer noch eine zentralisierte Infrastruktur erforderlich ist, aber das Eigentum ist immer noch durch Kryptographie gebunden). Im Folgenden werden wir darauf eingehen, was dieser Paradigmenwechsel für die wichtigsten Akteure bedeutet: Nutzer, Entwickler und Investoren.

1. Benutzererfahrung:

  • Web2: In der Web2-Ära sind die Nutzer lediglich Konsumenten von Inhalten und Diensten. Die Nutzer zentraler Plattformen geben häufig ihre Privatsphäre und sogar wertvolle Daten im Tausch gegen Bequemlichkeit auf.
  • Web3: Die Nutzer beteiligen sich aktiv an Web3. Die dezentrale Architektur von Web3 gibt den Nutzern mehr Kontrolle über ihre digitalen Identitäten und Daten. Die Blockchain-Technologie fördert eine nutzerorientierte Erfahrung, indem sie die Transparenz und das Vertrauen in Transaktionen garantiert.

2. Anwendungsentwicklung:

  • Web2: Web2-Entwickler nutzen ihre eigene Infrastruktur und zentralisierte Anwendungsentwicklung. Die Landschaft wird von monolithischen Anwendungen mit siloartigen Datenbanken beherrscht.
  • Web3: Die Web3-Entwicklung basiert auf der Blockchain-Technologie und ist dezentralisiert. Vertrauenswürdigen Interaktionen werden durch Smart Contracts, dezentrale Anwendungen (DApps) und Blockchain-Protokolle ermöglicht, die den Bedarf an Intermediären eliminieren.

3. Anlegerperspektive:

  • Web2: Das traditionelle Eigenkapital oder die Beteiligung an zentralisierten Unternehmen steht in der Regel im Fokus der Investoren. Dividenden und Unternehmensgewinne schaffen Wert.
  • Web3: Web3-Anleger haben oft mit Token zu tun. Es ist wichtig, die Tokenökonomie oder das Wirtschaftsmodell eines Blockchain-basierten Systems zu verstehen. In verteilten Systemen repräsentieren Token Nutzen, Eigentum und Governance. Investitionsentscheidungen werden von der Governance und dem Wertsteigerungspotenzial der Token beeinflusst..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *