Friday , June 21 2024
Home / Bitcoin (BTC) / Luzerner Kantonalbank goes Bitcoin

Luzerner Kantonalbank goes Bitcoin

Summary:
Aktuell bietet die Luzerner Kantonalbank drei Kryptowährungen an: Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und USD Coin (USDC). Die Luzerner Kantonalbank AG (LUKB) ermöglicht ihren Kundinnen und Kunden seit Anfang März 2024 den einfachen Handel und die sichere Verwahrung von Kryptowährungen. Das neue Angebot ist technisch nahtlos in das Kernbankensystem und das E-Banking (Mobile und Desktop) der LUKB integriert. Aktuell stehen drei Kryptowährungen zur Wahl: Bitcoin, Ethereum und USD Coin. Die LUKB hat sich seit dem Jahr 2020 mit dem Thema Digital Assets bzw. Kryptowährungen befasst und nach intensiven Abklärungen des Marktes und der Kundenbedürfnisse einerseits interne Kompetenz und anderseits eine eigene Infrastruktur aufgebaut, die nahtlos in ihr

Topics:
Bitcoin Schweiz News considers the following as important: , , , ,

This could be interesting, too:

Bitcoin Schweiz News writes Trends Swiss Innovation Challenge 2024: Daten und KI

Mayowa Adebajo writes Maple Finance Launches Syrup to Kickstart New Era in Institutional Lending

Chimamanda U. Martha writes Donald Trump Amasses M in Crypto after Legal Battle

Chayanika Deka writes PayPal’s PYUSD Stablecoin Deploys Solana Because of High Throughput and Low Fees

Die Luzerner Kantonalbank AG (LUKB) ermöglicht ihren Kundinnen und Kunden seit Anfang März 2024 den einfachen Handel und die sichere Verwahrung von Kryptowährungen. Das neue Angebot ist technisch nahtlos in das Kernbankensystem und das E-Banking (Mobile und Desktop) der LUKB integriert. Aktuell stehen drei Kryptowährungen zur Wahl: Bitcoin, Ethereum und USD Coin.

Die LUKB hat sich seit dem Jahr 2020 mit dem Thema Digital Assets bzw. Kryptowährungen befasst und nach intensiven Abklärungen des Marktes und der Kundenbedürfnisse einerseits interne Kompetenz und anderseits eine eigene Infrastruktur aufgebaut, die nahtlos in ihr Kernbankensystem eingebunden sowie im E-Banking und Mobile Banking der Bank integriert ist. Das Produkt und die Infrastruktur wurden im Vorfeld über mehrere Monate und in verschiedenen Produktphasen erprobt. Das Angebot der LUKB richtet sich an Personen mit Domizil in der Schweiz, die einfach, sicher und bequem in Kryptowährungen investieren möchten. Voraussetzung ist ein Wertschriften-Depot bei der LUKB.

Durch die vollständige Integration der Kryptowährungsfunktionen in das E-Banking der LUKB erhalten Kundinnen und Kunden mit sehr wenigen Klicks einen vollständigen Überblick über ihre Krypto-Vermögenswerte. Als erste traditionelle Bank hat die LUKB dabei eine eigene Verwahrlösung für Digital Assets aufgebaut, deren Schlüsselverwahrung ISAE 3000 zertifiziert ist.

Aktuell lassen sich über die Lösung der LUKB drei Kryptowährungen rund um die Uhr handeln: Bitcoin, Ethereum und USD Coin. Der Kryptohandel bei der LUKB ist mit allen bei der LUKB handelbaren Fremdwährungen möglich, beim Fremdwährungswechsel fallen keine zusätzlichen Kosten an. Die LUKB plant, in den nächsten Wochen weitere Kryptowährungen aufzuschalten und einen Krypto-Anlageplan für regelmässiges Investieren an den Kryptomärkten zu lancieren. Ebenfalls in Planung ist die Möglichkeit, Kryptowährungen von anderen Wallets in die Lösung der LUKB ein- und auszuliefern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *