Tuesday , June 28 2022
Home / Crypto news / US-Inflation erreicht Rekordhoch

US-Inflation erreicht Rekordhoch

Summary:
Die US-Inflation hat im Oktober ein neues Rekordhoch erreicht – seit 1990 war sie nie höher. Der Goldpreis reagierte bereits und stieg deutlich an. Der Cryptomarkt sollte dadurch nur weiter angeheizt werden. Und wenn wir den Zentralbanken glauben können, wird es auch im nächsten Jahr zu Rekordwerten bei der Inflation kommen. Crypto News: US-Inflation erreicht RekordhochIm Oktober lag die jährliche Inflationsrate in den USA bei 6,2 Prozent und damit so hoch wie seit etwa drei Jahrzehnten nicht mehr. Der Goldpreis konnte seit der Meldung 40 Dollar gewinnen, während es im Cryptomarkt zu Stabilisierungen kam, die zahlreiche Cryptocoins in der Nähe ihres Allzeithochs festigten.Laut Finanzexperten und Treasury Secretary Jane Yellen wird es auch im nächsten Jahr mit den hohen Inflationsraten

Topics:
BTC GERMANY: Patrick Konstantin considers the following as important: ,

This could be interesting, too:

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes Bitcoin Pizza Day rückt Kursabfall ins rechte Licht

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes Bitcoin Crash sorgt für Panik im Markt

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes Bitcoin Preis stürzt ab

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes Coinbase CEO glaubt an eine Milliarde Crypto-Nutzer

US-Inflation erreicht Rekordhoch

Die US-Inflation hat im Oktober ein neues Rekordhoch erreicht – seit 1990 war sie nie höher. Der Goldpreis reagierte bereits und stieg deutlich an. Der Cryptomarkt sollte dadurch nur weiter angeheizt werden. Und wenn wir den Zentralbanken glauben können, wird es auch im nächsten Jahr zu Rekordwerten bei der Inflation kommen.

Crypto News: US-Inflation erreicht Rekordhoch

Im Oktober lag die jährliche Inflationsrate in den USA bei 6,2 Prozent und damit so hoch wie seit etwa drei Jahrzehnten nicht mehr. Der Goldpreis konnte seit der Meldung 40 Dollar gewinnen, während es im Cryptomarkt zu Stabilisierungen kam, die zahlreiche Cryptocoins in der Nähe ihres Allzeithochs festigten.

Laut Finanzexperten und Treasury Secretary Jane Yellen wird es auch im nächsten Jahr mit den hohen Inflationsraten weitergehen. Laut Investor Jeffrey Gundlach wird es im gesamten nächsten Jahr eine Inflation oberhalb von 4 Prozent geben. Janet Yellen bestätigte zumindest für die erste Hälfte des nächsten Jahres ähnliche Werte.

Damit dürfte es auch 2022 zu weiteren Rallys im Gold- und Cryptomarkt kommen.

Quelle: Business Insider https://www.businessinsider.com/price-growth-inflation-outlook-stay-high-next-year-janet-yellen-2021-10, CNBC https://www.cnbc.com/2021/10/22/jeffrey-gundlach-says-inflation-will-stay-above-4percent-through-2022.html, Finanznachrichten https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2021-11/54459742-us-inflation-auf-rekordniveau-gold-schiesst-nach-oben-463.htm

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *