Saturday , April 20 2024
Home / Crypto news / Goethe-Institut setzt auf Worldline: Globales Zahlungssystem für lokale Märkte adaptiert, sorgt für verbessertes Kundenerlebnis

Goethe-Institut setzt auf Worldline: Globales Zahlungssystem für lokale Märkte adaptiert, sorgt für verbessertes Kundenerlebnis

Summary:
Worldline , ein globaler Marktführer für Zahlungslösungen, wurde vom Goethe-Institut, dem weltweit tätigen Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland, ausgewählt, um seinen Kunden durch integrierte lokale Zahlungsmethoden in den jeweiligen Währungen ein optimales Zahlungserlebnis zu bieten. Das Goethe-Institut unterhält 158 Niederlassungen in 98 Ländern weltweit und fördert seit 1951 die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland ebenso wie die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Worldline hat seine marktführende Zahlungslösung speziell auf die Bedürfnisse des Goethe-Instituts zugeschnitten und bietet neben einem standardisierten Reporting auch aussagekräftige Performance-Analysen. Mit ihrem gleichermassen beratenden wie individuellen

Topics:
Medienmitteilung considers the following as important: , , , , , ,

This could be interesting, too:

Bitcoin Schweiz News writes Welche Bitcoin-Börse ist die richtige für mich?

Bitcoin Schweiz News writes Eine Einführung in das britische Pfund: Geschichte, Bedeutung und aktuelle Entwicklungen

Bitcoin Schweiz News writes Reich werden mit Währungstrick und Investition in Dubai 2024

Bitcoin Schweiz News writes Bekanntester VPN-Service lanciert eSIM-Angebot

Worldline , ein globaler Marktführer für Zahlungslösungen, wurde vom Goethe-Institut, dem weltweit tätigen Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland, ausgewählt, um seinen Kunden durch integrierte lokale Zahlungsmethoden in den jeweiligen Währungen ein optimales Zahlungserlebnis zu bieten.

Das Goethe-Institut unterhält 158 Niederlassungen in 98 Ländern weltweit und fördert seit 1951 die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland ebenso wie die internationale kulturelle Zusammenarbeit.

Worldline hat seine marktführende Zahlungslösung speziell auf die Bedürfnisse des Goethe-Instituts zugeschnitten und bietet neben einem standardisierten Reporting auch aussagekräftige Performance-Analysen. Mit ihrem gleichermassen beratenden wie individuellen Ansatz zum Erzielen eines optimalen Kundenerlebnisses ermöglicht Worldlines Full-Servie-Lösung die lokale Zahlungsverarbeitung durch eine sog. Orchestration Layer auf der Grundlage einer eigens entwickelten Smart-Routing-Technologie. Dies ermöglicht die gesamte Zahlungsabwicklung auf der Grundlage eines einzigen Vertrags, einer einzigen Integration und über einen zentralen Finanzfluss.

Durch die Integration einer Reihe von Schlüsselfunktionen ist das Goethe-Institut nun in der Lage, die spezifischen lokalen Nuancen und Charakteristika zu berücksichtigen, die sich aus seiner äusserst heterogenen Kundenbasis ergeben. Dank des flexiblen und massgeschneiderten Reportings profitiert das Goethe-Institut auch von erhöhter Zahlungseffizienz und einer entsprechend besseren finanziellen Leistungsfähigkeit. Die zusätzliche Bereitstellung der Worldline Payment Orchestration bietet den Vorteil und den Komfort eines einfachen Zugangs zu lokalen Partnern und Acquirern. Die Lösung von Worldline stellt sicher, dass das Goethe-Institut und seine Zahlungsplattform allen erforderlichen regulatorischen Vorschriften und Datensicherheitsstandards einhalten.

Kym Lukins, Head of Digital Goods & Services bei Worldline, ergänzt:

„Die Zusammenarbeit mit dem weltbekannten Goethe-Institut, das in nahezu 100 Ländern vertreten ist, stellte für Worldline eine besonders spannende Herausforderung dar. Angesichts der hohen Ansprüche und komplexen Bedürfnisse des Instituts sind wir stolz darauf, massgeschneiderte, marktführende Lösungen bereitzustellen, von denen nicht nur das Goethe-Institut, sondern auch sein internationaler Kundenstamm massgeblich profitieren wird.“

Birgit Weckerle, Head of Marketing & Sales beim Goethe-Institut, kommentiert:

„Worldline weiss, dass Zahlungen nicht nur funktional sind, sondern auch das Kundenerlebnis und das Unternehmenswachstum verbessern können. Durch die individuell angepasste Beratung und die innovativen Lösungen von Worldline konnten wir wertvolle Einblicke in unsere Zahlungsprozesse gewinnen, die Kooperation mit unseren Partnern stärken und Prozessverbesserungen umsetzen, die es uns ermöglichen, unseren weltweiten Kundenstamm noch effektiver zu bedienen.“

Quelle:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *