Sunday , May 22 2022
Home / Altcoins / Nigerias staatlicher Cryptocoin bisher kein Erfolg

Nigerias staatlicher Cryptocoin bisher kein Erfolg

Summary:
Schon einmal vom eNaira gehört? Die meisten Menschen würden mit Nein antworten. Selbst in der Crypto Community ist der Cryptocoin kaum bekannt. Doch der eNaira ist ein Cryptocoin, auf den jeder ein Auge werfen sollte, denn er ist einer der ersten staatlichen Cryptocoins des Marktes. Crypto News: Nigerias staatlicher Cryptocoin bisher kein ErfolgNigerias Regierung hatte den eNaira vor wenigen Monaten als CBDC (Central Bank Digital Currency) gelaunched und damit eine gewisse Vorreiterrolle eingenommen. Doch auf den Börsen des Landes wird der Altcoin kaum gehandelt.Auf Twitter fragte der Gründer von BuyCoins – einer der größten Cryptobörsen in Nigeria – Nutzer nach ihren Erfahrungen mit eNaira. Die Reaktionen waren eindeutig:Has anybody here ever used eNaira? What for?— Timi Ajiboye

Topics:
BTC GERMANY: Patrick Konstantin considers the following as important: ,

This could be interesting, too:

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes Russland will Cryptocoins als legales Zahlungsmittel akzeptieren

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes 44 Länder treffen sich in El Salvador

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes Mass Adoption für Bitcoin in Zentralafrika

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes Honduras akzeptiert Bitcoin als legales Zahlungsmittel

Nigerias staatlicher Cryptocoin bisher kein Erfolg

Schon einmal vom eNaira gehört? Die meisten Menschen würden mit Nein antworten. Selbst in der Crypto Community ist der Cryptocoin kaum bekannt. Doch der eNaira ist ein Cryptocoin, auf den jeder ein Auge werfen sollte, denn er ist einer der ersten staatlichen Cryptocoins des Marktes.

Crypto News: Nigerias staatlicher Cryptocoin bisher kein Erfolg

Nigerias Regierung hatte den eNaira vor wenigen Monaten als CBDC (Central Bank Digital Currency) gelaunched und damit eine gewisse Vorreiterrolle eingenommen. Doch auf den Börsen des Landes wird der Altcoin kaum gehandelt.

Auf Twitter fragte der Gründer von BuyCoins – einer der größten Cryptobörsen in Nigeria – Nutzer nach ihren Erfahrungen mit eNaira. Die Reaktionen waren eindeutig:

Die CBDC wird weitestgehend als gescheitertes Projekt bezeichnet, welches organisch nicht genutzt wird. Ein User kommentierte, dass die Regierung Nigerias den Cryptocoin selbst promoten könnte, indem man beispielsweise Sozialhilfe oder andere staatliche Zahlungen digital über den eNaira abwickelte. Doch offenbar hat die Regierung Nigerias inzwischen selbst das Interesse an seinem Vorreiterprojekt verloren – es gibt derzeit keine großen Bemühungen, das Vertrauen in diese neue Währung zu stärken.

Und auf den freien Markt kann sich Nigeria auch nicht verlassen, denn zu organischer Nutzung wird es sicherlich nicht von allein kommen, da dezentrale Alternativen alles können, was der eNaira kann – nur besser und anonymer.

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *