Home / Bitcoin (BTC) / Bitcoin Crash prognostiziert

Bitcoin Crash prognostiziert

Summary:
Eine weitere Marke ist gefallen. Der BTC erreichte gestern über 16.000 US-Dollar und verbesserte damit sein Zwei-Jahreshoch erneut. Während der Markt gerade das Allzeithoch ins Auge fasst, melden sich jedoch auch die ersten kritischen Analysten zu Wort und prognostizieren einen nahenden Crash. Bitcoin News: Bitcoin Crash prognostiziertEinen kleinen Sell-Off hatte es bereits gestern gegeben, doch dieser wurde schnell gekontert, wodurch der BTC-Kurs aktuell bei 16.112 US-Dollar liegt. Auf Twitter melden sich nun Analysten, die vor einem Crash warnen:Alright, the new gameplan is we’re going to perform an elaborate upwards chop that rekts ltf traders. Push it past the general consensus bullish target say.. ,400-16,700, then we have our first real crash that reminds everyone the destructive

Topics:
BTC GERMANY: Patrick Konstantin considers the following as important: , ,

This could be interesting, too:

Aayush Jindal writes Tron (TRX) Price Analysis: Risk of Downside Break Below %related_posts%.030

Aayush Jindal writes Bitcoin Price Analysis: BTC Signaling Sharp Downside Correction

Aayush Jindal writes Cardano (ADA) Price Analysis: Dips Supported Near %related_posts%.32

Aayush Jindal writes Ethereum Price Analysis: ETH Breaks Key Hurdle, Aims New ATH

Bitcoin Crash prognostiziert

Eine weitere Marke ist gefallen. Der BTC erreichte gestern über 16.000 US-Dollar und verbesserte damit sein Zwei-Jahreshoch erneut. Während der Markt gerade das Allzeithoch ins Auge fasst, melden sich jedoch auch die ersten kritischen Analysten zu Wort und prognostizieren einen nahenden Crash.

Bitcoin News: Bitcoin Crash prognostiziert

Einen kleinen Sell-Off hatte es bereits gestern gegeben, doch dieser wurde schnell gekontert, wodurch der BTC-Kurs aktuell bei 16.112 US-Dollar liegt. Auf Twitter melden sich nun Analysten, die vor einem Crash warnen:

Während Loma den Crash schon bei ungefähr 16.700 US-Dollar sieht, glaubt Tone Vays, dass es bis zur Marke des Allzeithochs dauern wird, ehe die Preiskorrektur nach unten erfolgt:

Die weiterhin ungewisse politische Lage in den USA ist ein weiterer Faktor, der die momentane Marktsituation unsicher macht. In jedem Fall dürfte uns viel Bewegung bis zum Jahresende im Markt erwarten.

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *