Sunday , April 21 2024
Home / Altcoins / Bitcoin SV Werte möglicherweise manipuliert

Bitcoin SV Werte möglicherweise manipuliert

Summary:
Der BSV ist der Überflieger des jungen Jahres. Aktuell steht der Bitcoin SV auf Platz 5 aller Cryptocoins nach Marktkapitaliserung und damit noch vor etablierten Altcoins wie Litecoin, EOS und Tron. Doch der Aufschwung des BSV könnte unter anderem auf manipulierten Werten beruhen.Cryptocoin News: Bitcoin SV Werte möglicherweise manipuliertCoinmetrics will herausgefunden haben, dass viele der BSV-Transaktionen auf sogenanntes Wash Trading zurückzuführen sind. Der durchschnittliche Wert einer Transatkion auf der BSV Blockchain beträgt gerade einmal ein Zehntel eines Cents – 700.000 Transaktionen täglich werden mit diesen winzig geringen Summen gezählt.Nun wird vermutet, dass Trading-Bots genutzt werden, um die Aktivität im BSV-Network künstlich zu pushen. Da es insgesamt nur etwas mehr als

Topics:
BTC GERMANY: Patrick Konstantin considers the following as important:

This could be interesting, too:

Babafemi Adebajo writes Bitcoin Price Surges amid Possibility of Bitcoin ETF Approval

Andrew Throuvalas writes BSV Network Suffers Empty-Block Mining Attack

Jordan Lyanchev writes Craig Wright Sues Bitcoin Developers Over Stolen BTC Worth Billion

Jordan Lyanchev writes OKCoin to Delist BCH and BSV To Protect Bitcoin From Craig Wright’s ‘Malicious Information War’

Bitcoin SV Werte möglicherweise manipuliertDer BSV ist der Überflieger des jungen Jahres. Aktuell steht der Bitcoin SV auf Platz 5 aller Cryptocoins nach Marktkapitaliserung und damit noch vor etablierten Altcoins wie Litecoin, EOS und Tron. Doch der Aufschwung des BSV könnte unter anderem auf manipulierten Werten beruhen.

Cryptocoin News: Bitcoin SV Werte möglicherweise manipuliert

Coinmetrics will herausgefunden haben, dass viele der BSV-Transaktionen auf sogenanntes Wash Trading zurückzuführen sind. Der durchschnittliche Wert einer Transatkion auf der BSV Blockchain beträgt gerade einmal ein Zehntel eines Cents – 700.000 Transaktionen täglich werden mit diesen winzig geringen Summen gezählt.

Nun wird vermutet, dass Trading-Bots genutzt werden, um die Aktivität im BSV-Network künstlich zu pushen. Da es insgesamt nur etwas mehr als 40.000 aktive BSV-Wallets gibt, darf stark bezweifelt werden, dass knapp ¾ Millionen Mikrotransaktionen täglich von diesen aktiven Nutzern durchgeführt werden.

Bitcoin SV bleibt damit der am meisten diskutierte (und kritisierte) Cryptocoin des Jahres.

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *