Wednesday , December 1 2021
Home / Bitcoin (BTC) / Wird Miami zur Bitcoin City?

Wird Miami zur Bitcoin City?

Summary:
Bitcoin 2022 Set To Be Largest Bitcoin Conference Ever Mit dem Miami-Coin eine neue Stadt bauen? Miami ist eine Stadt, die auf der ganzen Welt eine gewisse Berühmtheit erlangte. Das lag vor allem an bekannten TV-Formaten wie „Miami Vice“. Noch heute zehrt die Stadt von ihrem Ruhm, aber wie Ruhm nun einmal ist: er ist vergänglich. Da wird es notwendig eine neue Perspektive zu eröffnen, so dachte es sich zumindest der Bürgermeister der Metropole in Florida, USA. Mit dem Miami-Coin soll nicht nur eine eigene Kryptowährung gestartet werden. Er soll zusätzlich neue Kryptounternehmen anlocken, die ihr Glück im sonnigen Süden der USA versuchen wollen. Gibt es Perspektiven für das Projekt? Das Projekt gliedert sich ja in zwei Vorhaben: auf der einen

Topics:
Bitcoin Schweiz News considers the following as important: , , , ,

This could be interesting, too:

Bitcoin Schweiz News writes Solana Kurs Prognose 2022 – Chancen & Risiken

Bitcoin Schweiz News writes CV VC initiates an African investment strategy to build a blockchain accelerator for Africa – 100 Startups over 4 Years.

Bitcoin Schweiz News writes Bitcoin below 50,000 euro

Nick Marinoff writes Miami Looks to Ensure Residents Profit Through Crypto Staking

Mit dem Miami-Coin eine neue Stadt bauen? Miami ist eine Stadt, die auf der ganzen Welt eine gewisse Berühmtheit erlangte. Das lag vor allem an bekannten TV-Formaten wie „Miami Vice“. Noch heute zehrt die Stadt von ihrem Ruhm, aber wie Ruhm nun einmal ist: er ist vergänglich. Da wird es notwendig eine neue Perspektive zu eröffnen, so dachte es sich zumindest der Bürgermeister der Metropole in Florida, USA. Mit dem Miami-Coin soll nicht nur eine eigene Kryptowährung gestartet werden. Er soll zusätzlich neue Kryptounternehmen anlocken, die ihr Glück im sonnigen Süden der USA versuchen wollen.

Gibt es Perspektiven für das Projekt?

Das Projekt gliedert sich ja in zwei Vorhaben: auf der einen Seite sollen neue Unternehmen in die Stadt gelockt werden, und auf der anderen soll die Region von einer eigenen virtuellen Währung profitieren. Im letzteren Teil ist es schwer eine Vorhersage zu treffen. Aktuell befindet sich das Projekt noch in der Entwicklung und der Prüfung. Aber bei dem derzeitigen Hype um die virtuellen Währungen kann es durchaus möglich sein, dass der Miami-Coin eine glanzvolle Zukunft hat.

Bessere Chancen kann man sich im ersten Teilbereich des Projekts ausrechnen. Der Hintergrund dazu ist in China zu finden. Die kommunistische Volksrepublik mit gelenkter Wirtschaft setzt derzeit strenge Massstäbe für ihre eigenen Kryptofirmen an. Diese suchen neue Märkte mit vielen Potenzialen, und hiervon hat Miami in jeglicher Hinsicht viel zu bieten. Eine ausgezeichnete Infrastruktur, ein hohes Qualifikationsniveau und natürlich sehr viel Energie. Mehr braucht es eigentlich nicht, um eine virtuelle Währung zu entwickeln und zu minen. Dieses Projekt könnte also gut klappen und so den Wert des Wirtschaftsstandorts noch einmal deutlich steigern. Da bleibt einem eigentlich nur noch übrig viel Glück bei allen Vorhaben zu wünschen. Denn egal wie es kommt: ein spannendes Unterfangen dürfte das gesamte Projekt auf jeden Fall sein!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *