Wednesday , November 30 2022
Home / Bitcoin (BTC) / Ukraine beschlagnahmt Cryptocoin Wallets mit Verbindungen zu Russland

Ukraine beschlagnahmt Cryptocoin Wallets mit Verbindungen zu Russland

Summary:
Schon beim Freedom Convoy in Kanada wurden Inhalte von Crypto-Wallets staatlich beschlagnahmt. Auf diversen Plattformen wurden Wallets blockiert und die darin befindlichen Cryptocoins konfisziert, sofern diese in Verbindung mit den regierungskritischen Protesten standen. In der Ukraine wird nun dieselbe Strategie verfolgt. Bitcoin News: Ukraine beschlagnahmt Cryptocoin Wallets mit Verbindungen zu RusslandIn der Ukraine sind es offenbar die Crypto-Plattformen selbst, die den Staat über Auffälligkeiten und Verbindungen zu Russland informieren und dabei helfen, die Cryptocoins zu beschlagnahmen. Dies geschieht vor allem im Zusammenhang mit Cryptocoins, die dafür verwendet werden, die russischen Separatisten in der Ukraine zu unterstützen.Die Zentralbank in der Ukraine hat zuletzt übrigens

Topics:
BTC GERMANY: Patrick Konstantin considers the following as important: ,

This could be interesting, too:

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes Blockchain.com wird russische Crypto-Konten blocken

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes Bitcoin schlägt Britisches Pfund nach weiterer Fiat-Abwertung

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes Russland setzt jetzt offiziell auf Bitcoin

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes EU plant Einführung eines speziellen Crypto-Regulators

Ukraine beschlagnahmt Cryptocoin Wallets mit Verbindungen zu Russland

Schon beim Freedom Convoy in Kanada wurden Inhalte von Crypto-Wallets staatlich beschlagnahmt. Auf diversen Plattformen wurden Wallets blockiert und die darin befindlichen Cryptocoins konfisziert, sofern diese in Verbindung mit den regierungskritischen Protesten standen. In der Ukraine wird nun dieselbe Strategie verfolgt.

Bitcoin News: Ukraine beschlagnahmt Cryptocoin Wallets mit Verbindungen zu Russland

In der Ukraine sind es offenbar die Crypto-Plattformen selbst, die den Staat über Auffälligkeiten und Verbindungen zu Russland informieren und dabei helfen, die Cryptocoins zu beschlagnahmen. Dies geschieht vor allem im Zusammenhang mit Cryptocoins, die dafür verwendet werden, die russischen Separatisten in der Ukraine zu unterstützen.

Die Zentralbank in der Ukraine hat zuletzt übrigens digitale Transaktionen im Land generell verboten. Auch in Russland wurden im letzten Monat digitale Zahlungen untersagt. Jedoch ist bisher nicht bekannt, ob auch in Russland Inhalte von Crypto-Wallets konfisziert werden, sofern diese mit einer Unterstützung der ukrainischen Truppen in Verbindung gebracht werden können.

In jedem Fall zeigt diese Meldung, dass Cryptocoins auf Börsen und ähnlichen Plattformen nicht vor staatlichem Zugriff geschützt sind.

Quelle: ssu.gov

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *