Sunday , June 26 2022
Home / Bitcoin (BTC) / Mass Adoption für Bitcoin in Zentralafrika

Mass Adoption für Bitcoin in Zentralafrika

Summary:
Das nächste Land hat Bitcoin als legales Zahlungsmittel anerkannt. Dabei handelt es sich um die Zentralafrikanische Republik. Das dafür notwendige Gesetz wurde gestern, dem 27. April, verabschiedet. Und es betrifft möglicherweise auch anderen Cryptocoins. Bitcoin News: Mass Adoption für Bitcoin in ZentralafrikaAus dem Präsidentenhaus wurde dazu eine offizielle Pressemitteilung veröffentlicht:🚨 Official press release from the Central African Republic states Bitcoin is a official currency (original document and a google translated version below) @BTC_Archive @DocumentingBTC @APompliano @gladstein @LordFusitua @Dennis_Porter_ @BitcoinMagazine pic.twitter.com/U5vqdz4oB5— Oliver Koblížek ⚡ (@Stromens) April 27, 2022Zwar sind die Informationen, die über das Gesetz nach außen dringen, bisher noch

Topics:
BTC GERMANY: Patrick Konstantin considers the following as important: ,

This could be interesting, too:

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes 2021 investierten 12 Prozent der Amerikaner in Cryptocoins

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes Russland will Cryptocoins als legales Zahlungsmittel akzeptieren

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes 44 Länder treffen sich in El Salvador

BTC GERMANY: Patrick Konstantin writes Honduras akzeptiert Bitcoin als legales Zahlungsmittel

Mass Adoption für Bitcoin in Zentralafrika

Das nächste Land hat Bitcoin als legales Zahlungsmittel anerkannt. Dabei handelt es sich um die Zentralafrikanische Republik. Das dafür notwendige Gesetz wurde gestern, dem 27. April, verabschiedet. Und es betrifft möglicherweise auch anderen Cryptocoins.

Bitcoin News: Mass Adoption für Bitcoin in Zentralafrika

Aus dem Präsidentenhaus wurde dazu eine offizielle Pressemitteilung veröffentlicht:

Zwar sind die Informationen, die über das Gesetz nach außen dringen, bisher noch nicht sehr umfänglich, doch es wird aktuell davon ausgegangen, dass das Gesetz dem Wortlaut nach sogar alle Cryptocoins als potentiell legale Zahlungsmittel im Land deklariert. Denn es heißt dort:

Any economic agent is required to accept cryptocurrencies as a form of payment when offered for the purchase or sale of a good or service.

Auf Twitter sprach der Präsident selbst bisher aber lediglich vom Bitcoin:

Das Land verspricht sich durch den Schritt einen ähnlichen Schub, wie es ihn in El Salvador gegeben hat. Ausländische Investments und eine Vorreiterroller in einem wachsenden internationalen Finanzsektor könnten nicht nur Zentralafrika helfen, sondern auch andere Länder zu einem ähnlichen Schritt animieren.

Quelle: Twitter

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *