Friday , September 17 2021
Home / Markets / Experten sehen keine Zukunft für Cryptocoins auf Robinhood

Experten sehen keine Zukunft für Cryptocoins auf Robinhood

Summary:
Robinhood hat sich vom GameStop-Debakel erholt – zumindest im Mainstream. Nachdem die GameStop-Aktie zu Beginn des Jahres durch die Decke ging, hatte Robinhood den Handel mit ihr für viele Kleininvestoren gestoppt. Die Nutzer protestierten und kündigten an, Robinhood von nun an zu boykottieren. Doch offenbar hat sich das Unternehmen schnell davon erholt. Crypto News: Experten sehen keine Zukunft für Cryptocoins auf RobinhoodBei seinem kürzlichen IPO (Initial Public Offering) erzielte Robinhood 2 Milliarden US-Dollar, was zwar weit von seinem anvisierten Wert von 32 Milliarden US-Dollar entfernt, aber dennoch beachtlich ist, in Anbetracht eines Boykottaufrufs. Der Grund für den erfolgreichen Börsengang: Kurz zuvor konnte man die Marke von 22 Millionen Nutzer überschreiten und im Vergleich

Topics:
BTC GERMANY: Patrick Konstantin considers the following as important: ,

This could be interesting, too:

Aayush Jindal writes EOS Price Analysis: Signs of Fresh Rally above .20

Aayush Jindal writes Litecoin (LTC) Price Analysis: Bulls Aim Rally above 0

Aayush Jindal writes Tron (TRX) Price Analysis: Bulls Aim Rally above %related_posts%.12

Aayush Jindal writes Bitcoin Price Analysis: BTC Eyes Fresh Test of K

Experten sehen keine Zukunft für Cryptocoins auf Robinhood

Robinhood hat sich vom GameStop-Debakel erholt – zumindest im Mainstream. Nachdem die GameStop-Aktie zu Beginn des Jahres durch die Decke ging, hatte Robinhood den Handel mit ihr für viele Kleininvestoren gestoppt. Die Nutzer protestierten und kündigten an, Robinhood von nun an zu boykottieren. Doch offenbar hat sich das Unternehmen schnell davon erholt.

Crypto News: Experten sehen keine Zukunft für Cryptocoins auf Robinhood

Bei seinem kürzlichen IPO (Initial Public Offering) erzielte Robinhood 2 Milliarden US-Dollar, was zwar weit von seinem anvisierten Wert von 32 Milliarden US-Dollar entfernt, aber dennoch beachtlich ist, in Anbetracht eines Boykottaufrufs. Der Grund für den erfolgreichen Börsengang: Kurz zuvor konnte man die Marke von 22 Millionen Nutzer überschreiten und im Vergleich zum ersten Quartal des Jahres 309% Plus beim Umsatz vorweisen.

Der Mainstream vertraut also weiter auf Robinhood.

Doch Crypto-Investoren sollten vorsichtig mit der Trading-App sein. Denn Cryptocoins können nicht direkt auf Robinhood gekauft werden. Stattdessen kaufen Nutzer hier nur eine Art Option auf Cryptocoins, die man auch als simple Wette auf den Preis bezeichnen kann. Robinhood bietet seinen Kunden keine Coins oder Token – die App bietet noch nicht einmal eine Wallet.

In naher Zukunft sieht es nicht so aus, als könnte sich dies ändern. Und daher raten Experten trotz des erfolgreichen Börsengangs davon ab, Robinhood für Crypto-Trades zu verwenden.

Quelle: Bitcoinist https://bitcoinist.com/robinhood-ipo-heres-why-you-should-move-your-crypto-out-of-robinhood-asap/

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *