Tuesday , August 9 2022
Home / Christian Mäder

Christian Mäder



Articles by Christian Mäder

Die xx Foundation listet xx coin als Grundlage für ein quantensicheres dApp-Universum

6 days ago

Nachdem Ende letzten Jahres das xx network im MainNet gelauncht wurde und Anfang dieses Jahres der xx messenger seinen Weg in die App-Stores dieser Welt gefunden hat, listet die xx Foundation nun den xx coin auf MEXC. Nachdem Ende letzten Jahres das xx network im MainNet gelauncht wurde und Anfang dieses Jahres der xx messenger seinen Weg in die App-Stores dieser Welt gefunden hat, listet die xx Foundation nun den xx coin auf der Bitcoin-Börse MEXC. Ein logischer nächster Schritt, der von der globalen xx Community bereits herbeigesehnt wurde und das dApp-Universum auf dem xx network anfeuern soll. DApps sind dezentrale Applikationen, die letztlich vom End-User wie jede andere App genutzt werden können. Das xx network zeichnet sich durch seine

Read More »

Merge: Verdoppelt sich der Ethereum-Preis?

7 days ago

Ethereum Merge: Verdoppelt sich der Ethereum-Preis? Bald soll es so weit sein: Der Merge kommt. Hierfür verschmelzen die Ethereum-Blockchain und die Beacon-Chain. Die Folge: Miner sind nicht mehr wichtig, Validatoren übernehmen die Sicherung des Systems, Staking kommt und der Ether-Preis könnte explodieren. Lange war er angekündigt und nach vielen Tests nähert er sich in grossen Schritten.
Vom 6. bis 12. August verschmelzen das Goerli- und das Prater-Netzwerk als letzter Test miteinander. Im Vorfeld liefen bereits viele Tests erfolgreich, was sich auch im steigenden Ether-Kurs spiegelt. Im September soll es dann so weit sein und der Merge kommt. Dann wandelt sich Ethereum von einem PoW- zu einem PoS-System. Einige Experten erwarten weiter

Read More »

Will more stablecoins disappear?

10 days ago

IMF’s Managing Director Tobias Adrian believes algorithmic and unsecured stablecoins are a major threat to investors. According to him, it is possible that some stablecoins will disappear this crypto winter.
Trouble ahead?
Speaking to Yahoo Finance on July 27, Tobias Adrian shines his light on the state of the crypto market.
„It is possible that we will see some more waves of selling, both in crypto-assets and in risk-assets and stocks. Furthermore, some digital coins may fail, with algorithmic stablecoins being particularly vulnerable“
Adrian told Yahoo Finance.
Furthermore, Adrian indicates that he also sees weakness in stablecoins backed by fiat money, referring specifically to Tether. Adrian claims that Tether and some other stablecoins are not covered „one-to-one“ with US dollars.

Read More »

Deutlich reicher und risikofreudiger: knapp jeder vierte Schweizer investiert in Bitcoin

14 days ago

Bitcoin Schweiz 23 Prozent der Männer in der Schweiz investieren in Bitcoin – deutlich mehr als in Deutschland oder Österreich. Selbst bei den Schweizer Frauen ist die Krypto-Investmentquote höher als in der Bundesrepublik (geschlechtsübergreifend), wie aus einer neuen Infografik hervorgeht.
Im Jahr 2021 war 17 Prozent der schweizerischen Bevölkerung in Kryptowährungen investiert. Gemäss der Statista Global Consumer Survey lag der Anteil in Österreich und Deutschland bei 12 bzw. 10 Prozent. Eine aktuelle Studie von Moneyland.ch vermittelt nun ein genaueres Bild der Krypto-affinen Eidgenossen.
Demnach investieren 23 Prozent der männlichen Schweizer in Bitcoin, wohingegen sogar 25 Prozent aller Männer (auch) andere Kryptowährungen in ihrem

Read More »

Point of Sale-Innovation: Revolut neu mit mobilem Kartenleser

27 days ago

Fotoquelle: Revolut Medien Die Challengerbank Revolut nimmt verstärkt den Einzelhandel ins Visier und hat nun eigene Kartenlesegeräte im Produktportfolio.
Die britische Neobank, welche mit einer litauischen Bankenlizenz arbeitet, hat schon seit längerer Zeit auch die Geschäftskunden ins Visier genommen. Das Produkt „Revolut-Business“ mit besonderen Funktionen für Spesen- oder Lohnabrechnungen ist ein grandioser Erfolg und wird von über einer halben Million Unternehmen genutzt. Nunmehr geht die Expansion auch in Richtung kleinerer Unternehmen, was eines der Wachstumsfelder der Zukunft für Revolut sein soll. Als ersten Schritt in diese Richtung wurden inzwischen eigene Kartenlesegeräte auf den Markt gebracht, welche direkt mit dem Buisnesskonto der

Read More »

Schweizerinnen und Schweizer besitzen mehr Bitcoin als europäische Personen

July 2, 2022

Bitcoin Schweiz Vor dem Launch von BitMEX Spot, der neuen Handelsplattform für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen, führte die Kryptobörse BitMEX eine europäische Studie durch. BitMEX ist in der Schweiz durch den Ableger BitMEX Link vertreten. Auffallend ist, dass Schweizerinnen und Schweizer öfters handeln als Europäerinnen und Europäer und nicht nur den Markt beobachten: Zwei von drei Befragten besitzen effektiv Kryptos. Die Online-Befragung deckt fünf in Europa vorhandene Krypto-User-Persönlichkeiten auf. Zudem bietet sie Einblicke in Einstellung und Verhalten von Krypto-interessierten Schweizerinnen und Schweizern.
Das gab es in dieser Art noch nie: Die erhobenen Resultate einer Online-Befragung zeigen erstmals, welche fünf

Read More »

Grossbanken und Bitcoin: Annäherung mit Hindernissen

June 20, 2022

Internationale Grosbanken drängen ins Geschäft mit Kryptos, der Markteintritt eines grossen Wall Street-Hauses steht kurz bevor. Doch nicht jede Bank wird dabei erfolgreich sein.
„Eine starke Marktstellung im traditionellen Banking ist keine Garantie für Erfolg im Kryptomarkt“

sagt Mike Hofer, Chief Banking Officer bei der auf Krypto-Dienstleistungen spezialisierten BCB Group.
„Denn neben technologischen Hürden bestehen auch grosse Interessenkonflikte.“
So ist es zwar einfach zu sagen, dass ab sofort Kryptowährungen in die Banking-Systeme eingebunden werden.
„Dies auch umzusetzen, erfordert aber nicht nur die Technologie, sondern auch ein umfassendes Verständnis für das neue Marktsegment“
sagt Hofer. Dieses ist in vielen Grossbanken nicht oder nur sehr eingeschränkt vorhanden.
„Die

Read More »

Trends Swiss Innovation Challenge 2022: Artificial Intelligence und Blockchain

June 18, 2022

Trends Swiss Innovation Challenge 2022: Artificial Intelligence und Blockchain Vom 8. bis 10. Juni durchliefen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Swiss Innovation Challenge (SIC) 2022 ihren First Pitch. Dabei zeigte sich dieses Jahr neben den traditionell gut vertretenen Innovationsbereichen Life-Sciences und Medizinaltechnik ein klarer Trend in Richtung künstliche Intelligenz (AI) und Blockchain-Technologie. Insgesamt 50 Unternehmen eifern nun dem Second Pitch im September entgegen.
Der First Pitch der diesjährigen Swiss Innovation Challenge ging letzte Woche erfolgreich über die Bühne: Vom 8. bis 10. Juni 2022 präsentierten die teilnehmenden Unternehmen ihre Geschäftsidee vor der 10-köpfigen Jury. Ausgetragen wurde der Pitch im Auditorium

Read More »

Who’s the next crypto giant that’s about to fall?

June 18, 2022

Bitcoin Hardware Wallet The US investment fund Three Arrows Capital may become the next crypto giant to fall, after Terra and perhaps even Celsius. The big difference is that this investment fund was widely trusted and respected, not for its brilliant ideas or blockchain applications, but purely because of their liquidity. And that is exactly where it seems to be going wrong now.
Is Three Arrows Capital liquid enough?
Three Arrows Capital (3AC) has reportedly failed to meet margin calls from its lenders, giving analysts and the market the impression that 3AC did not have as much liquidity as presumed. The collapse of the crypto market has caused unforeseen liquidations (of financial positions, not of people).
Basically, 3AC is an investment

Read More »

Bluetooth: Dein Smartphone (und Wallet?) kann verfolgt werden!

June 17, 2022

Die Standorte von Smartphones können mittels ausgestrahlter Bluetooth-Signale verfolgt werden. Die jüngsten Forschungsergebnisse zeigen jedoch auch, dass es nicht trivial ist.
Eine Gruppe von Forschern der Universität von San Diego in Kalifornien hat gezeigt, dass Smartphones und somit auch Personen mittels Bluetooth verfolgt werden können. Die Identifizierung des Smartphones wird möglich, weil bei der Herstellung ein Chipsatz verbaut wird, welcher in der Produktion einen physikalischen Fingerabdruck erhalten hat. Um den Angriff durchführen zu können, wird ein sogenannter Software Defined Radio Sniffer benötigt. Diese Funkempfänger können rohe Signale aufzeichnen. Der Angriff ist möglich, weil jedes Smartphone sogenannte Bluetooth Low Energy

Read More »

Erster Juwelier Mintet eigene NFT-Serie

May 21, 2022

Crypto Gold Nuggets Zur Feier ihrer 100-jährigen Bestehens ist das Zürcher Traditionsunternehmen Spitzbarth durch Raum und Zeit gereist, um in den digitalen Alpen seltene Krypto-Gold-Nuggets zu schürfen. Den Stoff, aus dem Träume gemacht werden.
Das Schweizer Unternehmen Spitzbarth Juwelier feiert dieses Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Anlässlich ihres Jubiläums sind die Gold- und Silberschmiede aus Zürich der Frage nachgegangen, wie sich ihre Zunft in den nächsten hundert Jahren wohl entwickeln könnte. Dem Trend der Digitalisierung folgend, sind sie auf die nächste Generation von Schmuck- und Sammlerstücken gestossen, Non-fungible Tokens oder kurz NFTs, digitale Unikate oder einfach Kunstwerke auf der Blockchain. Spitzbarth Juwelier hat gleich

Read More »

The clock is ticking for Ethereum

May 20, 2022

The crypto world has been eagerly awaiting what is now called The Merge. This is the moment when Ethereum switches from proof-of-work to proof-of-stake. The developers are doing everything they can to make this transition happen in August.
If they don’t transition in time, then a digital bomb will explode and slow down the network. Proof of stake will first be rolled out on Ropsten on 8 June. This is Ethereum’s test network. Not only Ethereum programmers test here, but also third parties that use Ethereum’s blockchain.
When will it be completed?
But the news about the test network is nothing more than a sop to most investors. It is time for the real thing. Ethereum developer Preston Van Loon told the Permissionless conference that they are

Read More »

Big Opportunity? A modern way for anyone to invest in real estate

May 19, 2022

Dubai steht vor Immobilien-Boom. Auf der Crowdinvest-Plattfrom Stake kann jeder mitinvestieren. Gewinne und Zinsen werden monatlich ausbezahlt. Dubai is pretty Bitcoin friendly. And Dubai is currently experiencing a renaissance. The expo was not only a great achievement for Switzerland, but also for all those involved. Not least for the tourism industry. It set a new record in spite of the travel restrictions. However, Dubai is also on the brink of a large boom in the real estate sector. More is being built here than almost anywhere else in the world. A new metropolis is being created.
The good news: Anybody can benefit from it if they want. The crowd funding provider Stake is allowing any interested partiesto invest in real estate. As collective

Read More »

Bitcoin-Kauf: Identifikationsprozesse für Krypto-Käufe ab 1000 CHF

May 17, 2022

HFSP? Die Schweizer FINMA will strenge Bitcoin-Regulierung. Die Finanzmarktaufsicht verlangt zukünftig Identifikationsprozesse für Krypto-Käufe ab einer Höhe von 1000 Schweizer Franken, wie in den kürzlichen Erneuerungen des Schweizer Geldwäschegesetzes beschlossen wurde. Ursprünglich war ein Wert von 5000 Schweizer Franken festgelegt. Nun die Verschärfung dieser Regeln!
Damit folgte die Finanzmarktaufsicht den Anpassungen eines Bundesgesetzes, welches die Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorfinanzierung, kurz GwG genannt, regeln soll.
Das revidierte GwG hält es nicht für erforderlich, dass die Überprüfung der Identität einer wirtschaftlich berechtigten Person genauer bestimmt wird. Die FINMA hat nun eine Verordnung erlassen, in welcher in

Read More »

Singapur: Staatsfond investiert in Bitcoin-Forensiker Chainalysis

May 17, 2022

Ein Staatsfonds aus Singapur greift dem Kryptoanalyse-Startup Chainalysis mit einer kräftigen Finanzspritze unter die Arme. Die Asiaten investieren eine beträchtliche Summe von insgesamt 170 Millionen Dollar in das Unternehmen.
Chainalysis hatte bisher bereits 366 Millionen Dollar von diversen Investoren wie Accel, Benchmark, Paradigm oder Coatue erhalten. Im Jahre 2020 wurden in Singapur und Tokio Büros eröffnet. Ziel war es, die APAC-Präsenz des Unternehmens zu verdoppeln. Zum Kundenumfeld gehören mittlerweile Regierungsbehörden, Finanzinstitute, Börsen und auch Unternehmen aus dem Bereich der Cybersicherheit in mehr als 70 Ländern weltweit.
Expansion eines der grössten Bitcoin-Marktforscher
Chainalysis hat sich einen Namen damit gemacht, den

Read More »

Bankhaus Scheich: Über 80 digitale Währungen wie Bitcoin ab sofort im Angebot

May 13, 2022

Die im Jahr 1870 gegründete Privatbank Merck Finck hat ihren Sitz in München und ist ausserdem mit insgesamt 16 Standorten bundesweit vertreten. Mit über 80 Paaren für den Handel zwischen Kryptowährungen und Euro (EUR) bieten das und sein FinTech-Arm tradias Anlegern das größte derartige Angebot im regulierten Markt. Mit ihrer umfangreichen Auswahl und dem 24/7-Handel sind Bankhaus Scheich/tradias beliebter Partner von Neo-Brokern und Finanzplattformen, wie Trade Republic und BSDEX, als auch von institutionellen Investoren.
„Wir entwickeln unser Angebot immer weiter, bis zum Jahresende 2022 werden Anleger weit über 100 Kryptowährungen gegen den Euro auf unserer Plattform handeln können. Damit stärken wir nicht nur unsere Position als Europas

Read More »

Bitcoin-Suchanfragen steigen 178 %

May 13, 2022

Diese Themen interessieren die Welt: Google Trends liefert Daten über die Suchinteressen. Die Berichte in den Zeitungen und Blogs zum Thema Bitcoin und Startups waren zwar eher negativ. Dennoch stieg das Suchvolumen nach dem Keyword „Bitcoin“ um 178 Prozent. Oder mit anderen Worten: Google-Suchanfragen für „bitcoin“ sind in den letzten Wochen um 178% gestiegen, und dies weltweit (!).

Was ist Bitcoin? Hier eine ziemlich intelligente Umschreibung:
Bitcoin ist die erste und weltweit am Markt stärkste Kryptowährung auf Grundlage eines dezentral organisierten Buchungssystems. Zahlungen werden kryptographisch legitimiert und über ein Rechnernetz gleichberechtigter Computer abgewickelt.

Beitrags-Navigation

Read More »

Bitcoin gratis: Die besten Give Aways und Freebies

May 2, 2022

Die besten Bitcoin Freebies und Give Aways, die tatsächlich funktionieren! Endlich eine Liste mit tollen Bitcoin Freebies und Give Aways, die tatsächlich funktionieren:
100 USDT geschenkt | Binance

Die Binance Bitcoin App ist ausgefeilt und bietet ein grosses Sortiment an Funktionen.Binance schenkt jedem neuen User 100 USDT bei Anmeldung via diesem Link:https://www.binance.comBedingung: Innerhalb von 14 Tagen mindestens 50 USD-Dollar uploaden.

Überweisung von bis zu 600 US-Dollar geschenkt | WISE
WISE unterstützt fast 100 Währungen. Geld überweisen und Rechnungen im Ausland zahlen leicht gemacht.WISE schenkt die erste Überweisung im Wert von bis zu 600 CHF bei Anmeldung via diesem Link:https://wise.comBedingung: Account erstellen und ersten

Read More »

VAE: Investieren in Dubai-Immos

April 30, 2022

Dubai steht vor Immobilien-Boom. Auf der Crowdinvest-Plattfrom Stake kann jeder mitinvestieren. Gewinne und Zinsen werden monatlich ausbezahlt. Dubai ist ziemlich Bitcoin-freundlich. Und Dubai erlebt gerade eine Renaissance. Die Expo war nicht nur für die Schweiz, sondern für alle Beteiligten ein Riesenerfolg. Nicht zuletzt für die Tourismus-Branche. Diese hat trotz Reisebeschränkungen einen neuen Rekord aufgestellt. Dubai steht allerdings auch vor einem grossen Boom im Immobilien-Bereich. Es wird soviel gebaut wie fast nirgendswo auf der Welt. Eine neue Weltstadt entsteht. Und das Gute daran: Wer möchte, kann daran mitprofitieren. Der Crowdinvest-Anbieter Stake ermöglicht es allen Interessierten, in Immobilien zu investieren. Da gemeinsam in

Read More »

Zentralafrikanische Republik: Bitcoin legales Zahlungsmittel

April 29, 2022

Ob man hier bald mit Bitcoin bezahlen kann? Eine französische Bäckerei in Bangui City, der Hauptstadt der zentralafrikanischen Republik.

Foto CC 2.0 by Afrika Force Während westliche Industrienationen sich Bitcoin versperren, machen andere immer mehr Länder Nägel mit Köpfen. Als El Salvador Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt hat, gab es einen Aufschrei in der internationalen Finanzelite. Nicht zuletzt der Internationale Währungsfonds (IWF) hatte den Schritt des mittelamerikanischen Landes heftig kritisiert. Staatschef Bukele zeigte sich hiervon jedoch unbeeindruckt. Jetzt hat er mit der Zentralafrikanischen Republik einen Nachahmer gefunden, auch dort wird man in Zukunft mit Bitcoin bezahlen können. Folgt jetzt ein afrikanischer

Read More »

Interview der Boerse Stuttgart Digital Exchange GmbH: Versteckte Gebühren: Diese Kosten sollten Trader beim Handel mit Bitcoin & Co. im Blick haben

April 29, 2022

Viele Bitcoin-Handelsplätze locken mit kostenlosem Trading – dabei stecken Mehrkosten meist im Detail. Vor allem Neueinsteiger verlieren bei den verschiedenen Gebührenmodellen den Überblick. Sebastian Warnke, Chief Operating Officer der Börse Stuttgart Digital Exchange (BSDEX), zeigt, wie sich Gebührenmodelle voneinander unterscheiden und welche versteckten Kosten Trader auf dem Schirm haben sollten.
Für viele neue Anleger sind Gebührenmodelle auf Handelsplattformen kompliziert, da nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich ist, welche Kosten beim Trading entstehen. Woraus setzen sich die Gebühren beim Handel zusammen?
Sebastian Warnke:
Sebastian Warnke, Geschäftsführer der Boerse StuttgartDigital Exchange GmbHDie Höhe der Handelsgebühren hängt in erster Linie von der Art des Tradings

Read More »

Binance: Aktuelle Screenshots aus der Binance-App

April 28, 2022

Bitcoin-Tipp: Aktuelle Screeenshots aus der Binance Bitcoin-Trading App! Binance ist eine Handelsplattform, auf der mit Kryptowährungen und Derivaten gehandelt werden kann. Sie ist mit einem durchschnittlichen Handelsvolumen von 20 Milliarden US-Dollar die gröddte Kryptowährungsbörse. Soeben hat Binance die App aktualisiert und es ist erstaunlich, ja fast sagenhaft, was diese App alles so kann.
Ein Screenshot sagt mehr als 1000 Worte!
Die aktuelle Binance-App ist mit Sicherheit die vielfältigste Bitcoin Trading-App. Damit stellt Binance andere Bitcoin-Börsen locker in den Schatten. Allerdings, die vielen Funktionen machen die App etwas unübersichchtlich. Für alle, die ohne mühsame Registration und Verifizierung mal einen Blich in die Binance

Read More »

21Shares notiert das weltweit erste Bitcoin- und Gold-ETP an der SIX

April 27, 2022

Die 21Shares AG («21Shares») gibt heute die Notierung des 21Shares ByteTree BOLD ETP an der SIX Swiss Exchange bekannt, dem weltweit ersten Exchange Traded Product (ETP), das Bitcoin und Gold kombiniert.
BOLD wurde in Zusammenarbeit mit ByteTree Asset Management entwickelt, einem auf alternative Anlagestrategien spezialisierten britischen Anbieter und Vermögensverwalter. Das zentrale Anlageziel von BOLD ist der Schutz vor Inflation durch ein optimiertes, risikoangepasstes Investment in Bitcoin und Gold, wobei die Vermögenswerte im umgekehrten Verhältnis zu ihrem Risiko gewichtet werden. Der ETP ist als neue Diversifikationsmöglichkeit innerhalb eines ausgewogenen Portfolios konzipiert und bietet eine geringe Korrelation zu traditionellen Anlageklassen.
BOLD bildet einen neuen,

Read More »

Bitcoin-Boom: Diese Länder profitieren

April 25, 2022

Solange frisches Geld in digitale Währungen wie Bitcoin fliesst, steigen deren Kurse. Doch jeder Kauf ist auch ein Verkauf. Wer profitiert davon? Das Unternehmen Chainalysis, welches sich auf Blockchain-Analyse spezialisiert, hat neue Zahlen herausgegeben. Allein im Jahr 2021 kam es zu Gewinnmitnahmen von 162,7 Milliarden US-Dollar. Doch nicht jedes Land profitiert gleichermaßen vom Krypto-Boom. Nicht verwunderlich ist es, dass in wirtschaftsstarken Ländern das meiste Geld durch Verkäufe erzielt wurde. So konnten US-amerikanische Krypto-Trader rund 47 Milliarden USD an Gewinnen einstreichen. Auf Platz zwei liegt Großbritannien mit 8.2 Milliarden Dollar. Im deutschsprachigen Raum liegt Deutschland vorne (5,8 Milliarden), gefolgt von der Schweiz (2

Read More »

Bitpanda bringt gleich 4 Bitcoin-ETNs an die Frankfurter Börse

April 25, 2022

Bitpanda bietet Handel in Schweizer Franken, Kundensupport in Deutscher Sprache und hat zudem als einer der ersten Bitcoin-Börsen europäische Lizenzen und Einlageschutz. Eine Nachricht, die sowohl private als auch institutionelle Anleger betrifft: Das österreichische FinTech-Unternehmen Bitpanda – gegründet im Jahr 2014 von Eric Demuth Paul Klanschek und Christian Trumme – hat angekündigt, sein Sortiment an börsengehandelten Finanzprodukten zu erweitern. Fünf neue Exchange Trade Notes (ETNs) bringt das Unternehmen zunächst an die Frankfurter Börse. Diese erweitern die Investitionsmöglichkeiten interessierter Anleger bedeutend: Nun ist nicht mehr nur der Kauf von Bitcoin-Token möglich, sondern in Zukunft auch der vonn entsprechende Token der

Read More »

Deutsche Studie zu Neobanken: Alternative, besonders für junge Menschen

April 24, 2022

Eine repräsentative Umfrage vermittelt das Bild einer Momentaufnahme, wie Neo-Banken in Deutschland aktuell gesehen werden. Neobanken und Broker auf dem Smartphone sind die jüngsten Trends der Branche und dein Schreckgespenst für herkömmliche Filialbanken. Internetbanken wie Revolut oder Wise sind nicht mehr aufzuhalten: Eine aktuelle Studie, welche vom Digitalverband Bitkom unter etwa 1000 Deutschen durchgeführt wurde, liefert einen interessanten Überblick, welchen Stellenwert Neobanken haben, was bei den Nutzern besonders überzeugt und in welchen Bereichen weitere Fortschritte erwartet werden.
Das gesamte Angebot per App
Noch vor zwanzig Jahren war es schlicht unvorstellbar, Bankgeschäfte komplett digital durchzuführen. Modernde Neobanken und

Read More »

Stake: Investieren in Dubai

April 24, 2022

Dubai ist ziemlich Bitcoin-freundlich. Und Dubai erlebt gerade eine Renaissance. Die Expo war nicht nur für die Schweiz, sondern für alle Beteiligten ein Riesenerfolg. Nicht zuletzt für die Tourismus-Branche. Diese hat trotz Reisebeschränkungen einen neuen Rekord aufgestellt. Dubai steht allerdings auch vor einem grossen Boom im Immobilien-Bereich. Es wird soviel gebaut wie fast nirgendswo auf der Welt. Eine neue Weltstadt entsteht. Und das Gute daran: Wer möchte, kann daran mitprofitieren. Der Crowdinvest-Anbieter Stake ermöglicht es allen Interessierten, in Immobilien zu investieren. Da gemeinsam in Immobilien investiert wird, kann jeder auch mit kleinen Beträgen mitmachen.
Dubai mit Bitcoin-Lizenzen und Krypto-Boom
Laut Bloomberg möchte sich

Read More »

Bitcoin-Börsen Vergleich: Knallhart sortiert nach Kunden-Rating!

April 23, 2022

Bitcoin-Börsen, sortiert nach Rating und Erfahrungsbericht. Welche Bitcoin-Börse ist die Beste? Und welcher Bitcoin-Exchange ist besser nicht zu vertrauen? Das weiss wohl keiner besser, als die Kunden selber. Das Internet-Vergleichsportal Trustpilot bewertet seit mehr als einem Jahrzent zuverlässig alle Internetseiten. In dieser Tabelle sind die bekanntesten Bitocin-Börsen aufgelistet und nach deren Bewertung bei Trustpilot sortiert:

Beitrags-Navigation

Read More »

Bitcoin-Börse KuCoin investiert 100 Millionen in NFT-Künstler und Entwickler

April 23, 2022

KuCoin Shares – Anteile an der aufstrebenden KuCoin Börse. KuCoin ist eine der grossen Bitcoin-Börsen der Welt . Speziell bei KuCoin ist, dass diese Bitcoin-Börse momentan schneller wächst als Facebook zu dessen besten Zeiten! Vor allem in Asien ist KuCoin gross auf Expansionskurs. Auch der Native Token von KuCoin, die sogenannten KuCoin Shares, hat Potential. Aber jetzt kommt’s: KuCoin spendet richtig gross Geld in die NFT-Branche:
Der Venture-Capital-Bereich von dem Kryptoanbieter KuCoin hat zusammen mit einem eigenen NFT-Marktplatz einen Fonds mit ca. 100 Million US-Dollar aufgesetzt, welcher in frühe Phasen von NFT-Projekten investiert. In diesem Zusammenhang kam es zu einer Kooperation zwischen KuCoin und dem NFT-Marktplatz Windvane, um mit

Read More »

Darum sind die Netflix-Aktien im Keller!

April 22, 2022

Netflix-Aktien jetzt kaufen? Das geht unter anderem bei Bitpanda. Nach den Jahren des Streaming-Booms ist Netflix nun in einer massiven Krise. Die Anzahl der Nutzer sinkt und ein Ende des Abwärtstrends ist nicht in Sicht. Das schockiert die Aktionäre. Die Aktien von Netflix rauschen in den Keller. Eine Kaufgelegenheit? Wie sagt man so schön: Buy on bad news, Sell on good news. Zu Deutsch: Kaufe bei schlechten Nachrichten, verkaufe bei guten Nachrichten.
Erstmals seit mehr als einem Jahrzehnt hatte das US-Medienunternehmen im ersten Quartal 2022 einen massiven Kundenverlust verkraften müssen: Etwa 200.000 Bezahlabos gingen verloren und die Nutzerzahlen schrumpften weltweit auf 221,6 Millionen. Dabei hatte der Streaming-Dienst mit 2,5 Millionen

Read More »