Thursday , December 8 2022
Home / Crypto news / Australien veröffentlicht Whitepaper für CBDC

Australien veröffentlicht Whitepaper für CBDC

Summary:
Im Hintergrund basteln die Zentralbanken aller größeren Länder an einer Central Bank Digital Currency (CBDC). Doch in Australien ist man offenbar besonders weit. Hier ist in Partnerschaft mit einem Forschungszentrum für Finanzen nun ein Whitepaper des ersten CBDC veröffentlicht worden. Crypto News: Australien veröffentlicht Whitepaper für CBDCDer aktuelle Name des australischen CBDC ist „eAUD“. Der eAUD ist an den Australischen Dollar gekoppelt.Das Whitepaper spricht aber auch zunächst von einem Pilotprojekt, welches feststellen soll, ob ein CBDC überhaupt dauerhaft umsetzbar ist. Überraschend ist jedoch, dass das Pilotprojekt laut der Veröffentlichung schon im Gange ist – es läuft bereits seit Juli 2022. Mitte 2023 wird es auslaufen, anschließend wird man darüber beraten, ob eine

Topics:
BTC GERMANY: Patrick Konstantin considers the following as important: , ,

This could be interesting, too:

Mayowa Adebajo writes Pakistan Set Up New Laws to Fastrack CBDC Launch

Arun Srivastav writes Indian CBDC Fails to Impress Bankers in Initial Trials: Report

Tolu Ajiboye writes Reserve Bank of India Rolls Out Pilot Phase ahead of Digital Rupee Launch

Ibukun Ogundare writes France and Luxembourg Partner on Venus Initiative to Use CBDC in Settling Bond

Australien veröffentlicht Whitepaper für CBDC

Im Hintergrund basteln die Zentralbanken aller größeren Länder an einer Central Bank Digital Currency (CBDC). Doch in Australien ist man offenbar besonders weit. Hier ist in Partnerschaft mit einem Forschungszentrum für Finanzen nun ein Whitepaper des ersten CBDC veröffentlicht worden.

Crypto News: Australien veröffentlicht Whitepaper für CBDC

Der aktuelle Name des australischen CBDC ist „eAUD“. Der eAUD ist an den Australischen Dollar gekoppelt.

Das Whitepaper spricht aber auch zunächst von einem Pilotprojekt, welches feststellen soll, ob ein CBDC überhaupt dauerhaft umsetzbar ist. Überraschend ist jedoch, dass das Pilotprojekt laut der Veröffentlichung schon im Gange ist – es läuft bereits seit Juli 2022. Mitte 2023 wird es auslaufen, anschließend wird man darüber beraten, ob eine flächendeckende Einführung Sinn macht.

Zurzeit läuft das Projekt übrigens über das Ethereum-Netzwerk, was bei einer langristigen Einführung nur bedingt vorstellbar ist. Doch erst im Sommer 2023 werden wir mehr wissen.

Quelle: rba.gov

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *